"Mädchenkupplung" für ST 1050?

  • Hallo, die nächsten Teile sind fertig:cheer: und warten auf Interessenten, bitte per PN mit Zusatz 1050.


    Gruß
    Jürgen

    Wir müssen mehr Fett verbrennen, mach den Grill an!:cheer:

  • Hallo Jürgen,


    ich habe gestern Abend die Mädchenkupplung eingebaut. Kann nur sagen das ich sprachlos bin. Die Hebelkräfte sind so gering, dass selbst ein "Mädchen" nun die Lady kuppeln kann! :laugh:


    Der Einbau geht verhältnismäßig leicht vonstatten, auch Dank deiner netten Anleitung.


    Ich kann den Umbau nur empfehlen.


    Also wieder mal eine echte Innovation "Made by SFN"! :smile:


    Viele Grüße
    Thomas

  • Hallo Jürgen,


    ich vergaß ganz zu berichten:


    Die Mädchenkupplung wurde noch 1 Tag vor der Rumänientour kurzerhand montiert. Dank Anleitung kein grösseres Problem. Und auch die 9 Tage im Härtetest (2.500 km) hat sie sehr gute Dienste erwiesen! :top:


    Einzigste Manko: warum gab es die nicht schon früher? :flowers:



    begeistertes Grüssle
    Jürgen


    Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen.

  • Na, da gratuliere ich aber zu der flotten Erkenntnis.


    Zum Glück hat die GT eine Mädchenkupplung serienmäßig. Die 955ier im Stadtverkehr ohne MK ist/war echt grob.


    In Verbindung mit den ABM-Hebeleien - welche problemlos während der Fahrt einstellbar sind - geht es noch leichter. Sehnenscheidenentzündung ade!



    Ihr wisst schon ..... vom Schwarzwaldrand


    Uwe

    british style - alleweil / I'm so amused - Triumph - alles andere ist eben nur Motorrad

    6c4a76c95656424120462fa9ab010c71.gif ..........................................194b14d2781521c2dc276f5fc1e2b557.png......................... 4d565d9d6d1b788d1b19e9200a8c72d7.gif

  • hallo Leute
    so wies aussieht habt ihr das ja mal super hinbekommen:top:
    nun ich war schon länger nicht mehr aktive im Forum und bin letzte Saison fast nicht gefahren:sad:
    aber die Mädchenkupplung hat mich schon seht interissiert und so wies aussieht gibts die auch noch zu kaufen...


    nun meine Frage um wieviel cm muß der Kupplungszug länger sein ?


    da ich kein spiel mehr in der Länge des Kupplungszuges (Lenkerumbau ABM)habe ,weil ich den mitgelieferten Kupplungszug von ABM(der innen nicht Teflonbeschichtet ist) ausgetauscht in den orginal K-Zug
    das war ein schweres gefummel:swoon:

    :top: es ist einfach geil ei Mopped zu fahren:Policeman:

  • Der Kupplungszug muss nicht länger sein! Es wird ja nur der Hebel, der aus dem Motor ragt, Richtung Fahrzeugmitte verlängert und ein neu ausgerichteter Außenzughalter installiert.
    Wobei ich für die Tiger einen anderen Halter habe, weil die ein kürzeres Stellgewinde unten am Außenzug haben.
    Jürgen

    Wir müssen mehr Fett verbrennen, mach den Grill an!:cheer:

  • Hallo Jürgen,
    nach Einbau der "Mädchenkupplung" erste Probefahrt, einfach nur Super. Das kuppeln geht um einiges leichter, der Eibau dank guter Anleitung kein Problem, Teile sind sehr passgenau.
    Top Leistung, weiter so und vielen Dank für die Entwicklungsarbeit.:top:


    Schöne Grüße aus dem Allgäu


    Jappadu

  • Moin Jürgen,


    daran habe ich auch Bedarf. Hast pn.


    Gruß
    Kay

  • Hallo Jürgen,


    du hast wirklich eine sehr gute Arbeit geleistet. Die MäKu ist passgenau und wirklich einfach zu montieren. :worship:


    Vielen Dank


    lg
    Josef

  • Hallo zusammen,
    ich möchte das Thema nochmal in Erinnerung rufen, da mein linkes Handgelenk langsam Beschwerden macht.
    Einige haben ja jetzt schon länger Erfahrung mit der Hebelverlängerung. Irgendwo hab ich gelesen das es Probleme beim Trennen der Kupplung geben kann. Hat damit schon jemand zu tun gehabt?


    österliche Grüße Gerd

  • Hallo Gerd,


    ich fahre die Mädchenkupplung seit vielen 1000 Km ohne Probleme.



    Grüsse Joersch

    • Kirschtörtchenverdrücker
    • Optimismus ist der Glaube daran, das aus einem Gerstenkorn irgendwann einmal ein Faß Bier wird.
    • Wir müssen aufhören weniger zu trinken, wir brauchen viel mehr Alkohol ! (Stainless Steel - Onkelz Cover Band)
    • meine vBGarage
  • Hallo,
    nachdem Gerd sich hier nocheinmal mit der Kupplung beschäftigt hat, wurde mein Interesse erneut geweckt.
    Nach einer Recherche bin ich bei Gogo gelandet, der mir die Kupplung blitzschnell zugesandt hat.
    Vielen Dank für den Service in den Norden der Republik.
    Der erste Eindruck nach der Montage ist sehr gut, die Kupplung wird insgesamt eine Erleichterung beim Fahren bewirken!!


    LG
    Josef

  • Hallo "Matze",


    wie oben erwähnt im "Forum-Stützpunkt Nord" bei Mitglied Gogo.


    Dieser wird Dir in seiner gewohnt zuvokommenden Art weiterhelfen.


    LG
    Josef

  • Morgen zusammen,
    hab die Hebelverlängerung heute montiert, was durch die super Montageanleitung kein Problem war. Mein Handgelenk spürt eine deutliche Erleichterung. Wenn`s mal aufhört zu regen steht auch eine Testfahrt an.
    Aber erst mal Dank an Gogo und an alle Anderen die an dieser Konstruktion beteiligt waren.


    Gruß Gerd

  • Hallo,


    auch ich habe die "Mädchenkupplung" (vor Gestern) montiert und konnte schon Gestern bei einem Stau diese ausgiebig testen :nod:, wenn ich "könnte", würde ich mir in meinen Allerwertesten beißen, warum ich :dash1:Depp das nicht schon viel früher gemacht habe, die Handkraft ist um fast die Hälfte weniger.
    Die Materialien und die Einbauanleitung sind (wie man es von Gogo gewohnt ist) absolut TOP :worship::worship::worship: und kann es nur weiter empfehlen :top:.


    Deshalb auch von mir ein Riesen DANKESCHÖN, die alle an dieser "Mädchenkupplung" Ihre Finger im Spiel hatten :worship: :worship: :worship:.


    Viele Grüße


    Dirk

    Viele Grüße von der Bergstrasse :bw: , nähe "VETTELHEIM" :pokal:2010 :pokal:2011:pokal: 2012 & :pokal:2013 ! ! !

  • Hallo zusammen


    Mal eine Frge in die Runde:


    Hat schon mal jemand verstärkte Federn im Kupplungskorb verbaut?
    Im Zuge neuer Reibscheiben hab ich das jetzt getan.
    Das Ergebnis ist, dass ich jetzt vor der ersten Ausfahrt ins Fitness Studio muss, weil mir sonst nach dreimaliegen
    betätigen der Kupplung der Unterarm "abfällt". :cry:

    ich denke, also bin ich... hier falsch!


  • Habe nun selber mal ein wenig gebastelt, und den Hebel bzw. den Anschlagpunkt für den Zug um 27mm verlängert.
    Das ist aber das Limit um die Kupplung noch vernünftig trennen zu lassen. Das Kupplungsspiel ist auf das Minimum reduziert.
    Jedenfalls ist Betätigung auch mit den verstärkten Federn nun sehr angenehm.

    ich denke, also bin ich... hier falsch!