Reifenfrage Sprint ST1050 - "neue" Lady und bisher nicht zufrienden, Brauche Tipps!!!

  • kann ich so bestätigen


    Gruß

    Joachim

  • Ich hatte den DRS3 drauf und fand es war ein 2 schneidiges Schwert.

    Die Sprint heißt ja nicht umsonst Sprint.
    Und wenn mer freien Auslauf auch mal haben will... und da stauchelt der DRS3.
    Hochgeschwindigkeitsstabilität ist nicht sein Ding.

    Auch die Eigendämpfung ist nicht besonders. Ok. Kommt immer drauf an, mit was verglichen wird.


    Ich favorisiere aktuell den Conti Road Attack 3. Der kann eigentlich alles mindestens genauso gut wie der DRS3, ist aber bei Nässe noch mal besser, ist zumindest einen Hauch sportlicher, bei Hi-Speed ist er unangefochten um Längen besser.


    Was die Haltbarkeit angeht konnte ich keinen Unterschied feststellen, auch -was einige behaupten- dass er gegen Ende (6500 Km) stärker nachlässt als der DRS3 -war bei mir nicht so.

    Wobei die 6500 Km mit der Kati und nicht mit der Sprint zusammenhängen -auf der Sprint kannste sicher 2-4TKm addieren :)

    Was ich bisher nicht getestet habe -was nach allem was ich höre- ebenfalls sehr geil sein soll, ist der Pirelli Angel II (nicht I)

    Möglicherweise werde ich den als nächstes fahren.


    Wenn ich die Sprint zu besohlen hätte, würde ich vermutl. den PAGTII aufziehen.:megacool:

  • Pirelli Angel GT II ist bestellt für die GT. Da hatte ich bisher Angel ST, Angel GT I, Avon Spirit, der Letztere hat positiv überrascht.

    Gruß / Peter


    Oben fit und unten dicht - so fürcht' ich auch das Alter nicht!

  • Stimmt. Hab ich auch gehört.
    Soll ein echter Langläufer sein. Und kostet auch weniger, oder?


    Aber mit dem Angel GT2 haste sicher alles richtig gemacht.

  • Der BT 21 ist vor ca. 15 Jahren auf den Markt gekommen. Egal für welchen Reifen du dich entscheidest, alle Aktuellen sind besser.


    http://www.moppedreifen.de

    Hier findest du jede Menge passende Reifen, der BT21 ist nicht mehr dabei.

    Die guten Bridgestone T30EVO, Pirelli Angel GT, Metzeler Z8 M/O gibt es hier für günstige 180 - 200 Euro

    Die ganz Aktuellen kosten alle 40-50 € mehr.


    Gruß

    Wolle

  • Die Contis werde ich im kommenden Frühjahr auch drauf machen, wenn die Metzeler runter sind. Viel fehlt nicht mehr.

    Mit Continental habe ich mich bislang immer wohl gefühlt, egal, auf welcher Mühle.

  • t-shifter


    Der Preisunterschied zu anderen Markenreifen ist minimal, so um die 15 - 25 €. Aber ich konnte keinen echten Nachteil entdecken, er schmiert bei hohen Asphalttemperaturen einen Tick früher als Pirelli oder Michelin, hat aber auf der anderen Seite bis ca. 10.000 km absolut kein shimmy gezeigt, Ist aber vorne schlechter als hinten, obwohl er dort (!) Sägezahn zeigt. Jetzt fahre ich den noch runter, dann hat er knappe 13.000 gehalten, das ist absolut i.O.

    Gruß / Peter


    Oben fit und unten dicht - so fürcht' ich auch das Alter nicht!

  • Die Reifenfrage. Bei 5 Antworten bekommst du 7 Meinungen.

    Der BT21 war im Vergleich zum Serienreifen BT20 schon eine gute Steigerung.


    Ich habe den Metzeler Z8 M/O drauf und bin sehr zufrieden.


    Grüsse Joersch

    • Kirschtörtchenverdrücker
    • Optimismus ist der Glaube daran, das aus einem Gerstenkorn irgendwann einmal ein Faß Bier wird.
    • Wir müssen aufhören weniger zu trinken, wir brauchen viel mehr Alkohol ! (Stainless Steel - Onkelz Cover Band)
    • meine vBGarage
  • Da haste recht.


    Die ganzen Reifentests erinnern mich manchmal an die Waschmittelwerbung: Wie da jedes Mittelchen noch weisser wäscht und noch besser Flecken rausbekommt, so haftet jeder neue Reifen noch besser auf trockener und nasser Strasse und verschleisst noch langsamer... 8o

  • Tja. Genau so isses. Und?

    Es stimmt.


    Ich würde sagen, dass etwa alle 2, spätestens 3 Jahren die Reifen Entwicklungssprünge machen, dasses der helle Wahnsinn ist.


    Nur weil was gut funzt, heisst es eben noch lange nicht, dasses (inzwischen) halt nicht doch noch viiiiiel besser geht.


    Z8 war klasse. Angel GT war viel besser. Und? AGT? Nee, würd ich never ever mehr wollen.

    Wieso soll man sich ohne Not beschränken?

  • Danke für die Info´s.

    Die Reifen sind noch vom Vorgänger und den BT021 traue ich nicht mehr.

    Ich werde dann mal Conti Road Attack 3 testen , dazu kommt, Kumpel bekommt noch % bei Conti,

    somit bekomme ich den Satz für unter 220€

  • Ich bin letzten Sa noch mal in den Vogelsberg, 14 - 15° und trocken.
    Die CRA3 haben sich keine Blöße gegeben, ich hätte sie wie im Sommer ran nehmen können -naja. Was heißt schon wie im Sommer... mer will sein Lappen ja behalten...

  • Ich bin letzten Sa noch mal in den Vogelsberg, 14 - 15° und trocken.
    Die CRA3 haben sich keine Blöße gegeben, ich hätte sie wie im Sommer ran nehmen können -naja. Was heißt schon wie im Sommer... mer will sein Lappen ja behalten...

    was ist das für ein komisches,spitzes Ding was da rechts immer ins Bild gerät ?? X/

    Spaaaaß.

    Ich hab dien CRA3 auf der Duc. und nächstes Jahr kommt der auch auf die SPRINT RS

    Der sorgt echt für ein vertrauensvolles Verhältnis zum Fahrer...für mich aktuell DER TOPP-Straßenreifen.