Neue Tiger Sport entdeckt

  • Soll ja auch "offiziell" die GT-Sprinterin beerben.
    Gefällt mir.

    Jede Triumph wird mit zwei Problemen geliefert: Tempolimit und Polizei.
    "Was alle sagen, ist nicht wichtig. Denn nicht alle haben nachgedacht." - Sokrates

  • Soll ja auch "offiziell" die GT-Sprinterin beerben.


    Nach meinem Geschmack ist er eher der Nachfolger der Sprint RS




    Servus
    Franz

    Da gibt's keine App. Depp bleibt Depp.

  • Nach meinem Geschmack ist er eher der Nachfolger der Sprint RS




    Servus
    Franz



    Moin!


    Das wäre dann doch eher der Vergleich von Äpfeln mit Birnen.


    Wäre mir doch ganz lieb, wenn die Sprint nicht mit dem Tiger in einen Topf geworfen würde :grumble: und dann wohlmöglich noch umgerührt, oje.



    Gruß


    Karlheinz

  • ...Vergleich von Äpfeln mit Birnen..


    Wieso?
    Der Sporttiger hat Einarmschwinge, Halbschale und eine sehr sportlichstraffe Fahrwerksauslegung. Somit ist er vom "normalen" Tiger mindestens so weit entfernt, wie von einer Sprint.
    Wurde auch bei Erscheinen des Tiger Sport schon diskutiert.



    Servus Franz

    Da gibt's keine App. Depp bleibt Depp.

  • Einarm-Schwinge, Halbschale (hier: Flyscreen) und sportlich straffe Auslegung hat die Speedy auch.


    Und die Daytona auch alles.



    Auch keine RS-Nachfolger.



    Gut, machen wir halt einen B.... Apfel draus. Also doch vergleichbar.



    Schönen Gruß


    Karlheinz

  • Es scheint doch, dass Triumph an einer Sprint, die T mal weit nach vorne gebracht hat, nicht ansatzweise mehr Interesse hat. Irgendwie bitter und nicht wirklich nachvollziehbar.


    Andi_K_55


    Angeblich, weil dieses Marktsegment nicht mehr läuft. Wenn ich mir aber BMW, Honda Kawa, Suzuki etc. anschaue, sehen die das ein wenig anders. Sporttourer wohin das Auge schaut.
    In GB zum Beispiel gibt es die GT auch noch ganz "offiziell".
    Egal, so eine Tigermama ist in jedem Fall auch nicht verkehrt.

    Jede Triumph wird mit zwei Problemen geliefert: Tempolimit und Polizei.
    "Was alle sagen, ist nicht wichtig. Denn nicht alle haben nachgedacht." - Sokrates

  • Angeblich, weil dieses Marktsegment nicht mehr läuft. Wenn ich mir aber BMW, Honda Kawa, Suzuki etc. anschaue, sehen die das ein wenig anders. Sporttourer wohin das Auge schaut.
    In GB zum Beispiel gibt es die GT auch noch ganz "offiziell".
    Egal, so eine Tigermama ist in jedem Fall auch nicht verkehrt.


    Liegt bestimmt daran das T einfach den Anschluss Verpennt hat und nicht mit der Zeit gegangen ist.
    Sprich keine Elektronischen Helferlein usw. die andere Marken den Erfolg gebracht haben.
    Wie sagt man so schön :


    Wer nicht mit der Zeit geht , geht mit der Zeit
    in dem FAll vom Markt :nod:


    Gruß
    Andre

  • Moin,


    Wird wieder so ein Ladenhüter werden. Wer nächstes ja für kleines Geld ein gutes Moped benötigt kann zuschlagen. Mir taugt diese gerade Sitzposition nicht. Werde trotzdem mal Probefahrt tätigen um zu sehen wie die Entwicklung bei einer Sprint hätte sein können.


    Gruß,
    Dirk

  • [INDENT]Hallo,
    [/INDENT]
    [INDENT]
    im Video finde ich Sie recht schick und ich war noch nie so begeistert von der Tiger 1050 / SPORT wie im Jahrgang 2016, leider immer noch diese gerade Sitzposition und hat man Platz genommen wirkt das Cockpit sehr sehr weit entfernt....


    Beim Sound haben sich mal was einfallen lassen und mit einer Zubehörtüte wird's bestimmt nochmal besser. Sehet und lauscht selbst:


    https://www.facebook.com/Schei…/videos/1087245178015331/


    Gruß,
    Dirk
    [/INDENT]

  • Grüß Gott und Glück Auf!


    Nur schade, dass der hochgezogene Auspuff dem Seitenkoffer die Hälfte an Volumen nimmt.
    Das hat mich früher schon bei BMW gestört und war ein Grund die:love: Sprint GT zu kaufen.
    Designer verstehen leider nicht, dass man mit 2 Personen viel Platz fürs Gepäck braucht... und Verkäufer schauen oft verständnislos,
    wenn man ihnen sagt, dass man + Frau:laugh: ihre 2- 3 wöchigen Haupturlaub auf dem Mopped verbringen.


    Ansonsten gebe ich dir recht: die Tiger Sport ist ein schönes und interessantes Mopped.


    Allen eine gute Fahrt,
    Rocky

  • Servus Rocky,


    du hast völlig recht. Warum muß der Auspuff bei einem Straßenmotorrad so hochgezogen sein? Das bringt Null, hebt den Schwerpunkt nach hinten-oben, beschränkt das Transportvolumen und nutzt wofür? Für's Enduro-Erscheinungsbild? Weltreisetauglich?


    Meine GT war schon (zusammen mit GS & Co.) an ein paar relativ anspruchsvollen Ecken - ohne Probleme.

    Gruß / Peter


    Oben fit und unten dicht - so fürcht' ich auch das Alter nicht!

  • Ich bleib dabei, ich mag sie leiden, zumindest auf den Bildern.
    Und Koffer werden sowieso überbewertet, von innen immer zu klein, von außen immer zu groß.


    Gruß
    Wolle

  • Wolle


    Der Tiger 1050 wird in den ersten Fahrberichten auch sehr gut bewertet. Das ride-by-wire und die Überarbeitung des Motors fällt angeblich ausgesprochen positv auf.

    Gruß / Peter


    Oben fit und unten dicht - so fürcht' ich auch das Alter nicht!

  • Und Koffer werden sowieso überbewertet, von innen immer zu klein, von außen immer zu groß.


    :top:


    Da meine :love: höchstens noch zu Tagesausfahrten mitkommt, habe ich die Koffern der Sprint und der Tiger zuhinterst im Estrich "verstaubt". Topcase, Tankrucksack und eine mittelgrosse Rollbügeltasche reichen für eine 14-tägige Tour völlig aus :megacool:



    Und eben diese geradere Sitzposition macht eben auch Spass, vor allem wenn es ein klein wenig weiter geht, als nur zur nächsten Eisdiele :laugh:


    Gruess Steff