Ducati Supersport ist zurück

  • Ducati hat wieder einen Sporttourer im Programm, wobei die Betonung da schon sehr auf Sport liegt: Die Ducati Supersport, 213 KG, 113 PS, V2, 937 ccm, etwas über 12.000 Euro, gibt es sogar mit Koffern ("und großem 16 Liter Tank" wie Ducati das nennt ;). Die Daten klingen gut, auch wenn ich 113 PS fast etwas wenig finde, aber 210 KG wiederum klingt vielversprechend.


    http://supersport.ducati.com/de/

    Ich finde sie optisch ziemlich gelungen, obwohl sie echt nicht bequem aussieht, aber vielleicht täuscht das ja.


    Was denkt ihr?


    Salut,


    w.

  • ähm, wo ist denn da der Tourer-Anteil?:questionmark:
    Ansonsten wie üblich bei Ducati ein schönes Mopped:top:

    Ich habe mir meine Meinung gebildet, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen!

  • Schickes Teil in einem vernünftigen Leistungsbereich.
    Sicher auch ein "schicker" Preis, für die Oehlins-Variante?


    Ansonsten bräuchte man noch einen Tourer dazu, dann wäre man ja schon fast komplett.


    Gruss Udo

  • Moin, Moin,


    ich konnte mir die Duc am Pressetag auf der INTERMOT in Ruhe anschauen und vor allem Probesitzen.


    ich bin ja sportlich orientiert, aber die Duc hat nun wirklich nichts mit Touring zu tun. Ist wie der Name schon sagt 'Supersport', vllt. noch Sport ohne Super.


    Vom Aussehen gefällt sie mir einigermaßen.
    Die Leistung ist mir pers. zu wenig.


    Aber wie das bei allen so ist...selbst ausprobieren und eigens Urteil fällen.


    VG
    Matti

  • Naja, es gibt ein Touring-Paket mit Heizgriffen, verstellbarerer höher Scheibe und Koffern... Klar ist das auf der sportlichen Seite angesiedelt...

  • Allein die Anbringung der Lenkerstummel deutet auf touristische Ambitionen!
    Der Rest sieht nach preiswerter Panigale aus!
    Was ick jetzt mal ausnahmsweise positiv meine!:laugh:


    Vollverkleidung ist doch super zum touren, oder etwa nicht?


    Koffer, oder besser Textilköfferchen, gibt´s bestimmt auch von SW-Motech!:tongue:



    Nur die Leistung und vor allem das Drehmoment ist unwürdig und überhaupt nicht Ducati!:prohibit:



    interessanteAltenativefindet Michael

  • Ich finde sie optisch schon mal nicht schlecht, zumindest die S Version. Bei der Normalversion finde ich den schwarzen Anteil an der Verkleidung nicht so schön. Vom Klang her wird sie bestimmt auch klasse werden. Und das Gewicht kommt mir schon mal sehr entgegen. Gut hätte so 140 PS haben können, die NM liegen nur knapp unter der Sprint( -8NM). Das finde ich so schlecht nicht, gut man müßte den Verlauf vielleicht noch mal sehen.
    Für zwei Personen vielleicht nicht so optimal und gepäcktechnisch gibt es vermutlich auch bessere Angebote wie die neue Z1000SX,
    aber für mich könnte ich mir die durchaus vorstellen...bin mal gespannt, wann die beim Händler eintrudelt. Dann werde ich da bestimmt mal hinfahren. :smile:



    VG Lars

  • ja...gefällt mir auch....aber nur die weisse variante mit den roten felgen...jetzt noch ein weisses topcase mit rotem DUCATI schriftzug drauf...fertig!


    ja ja....ich weiss:tongue::tongue::tongue:


    karsten

  • Hola,


    Ich denke 113 PS sind genug um Spaß zu haben. Sensationell sind 160-180PS schon....nur wer nutzt sie? Auf der Landstraße benötige ich sie nun wirklich nicht, höchstens an der Eisdiele beim Karten ziehen. Das meist liegt doch eh am "versierten" Fahrer. Die Bikes mit bis zu 200PS sind was für den Kringel. Genau diese Fahrer werden sich auch nicht für eine SuperSport aus dem Hause Ducati interessieren, da gibt es andere Kaliber. Ich finde den Ansatz stimmig und werde das Teil im Jahr 2017 verfolgen.


    Gruß,
    Dirk

  • Hola,


    Ich denke 113 PS sind genug um Spaß zu haben. Sensationell sind 160-180PS schon....nur wer nutzt sie? Auf der Landstraße benötige ich sie nun wirklich nicht, höchstens an der Eisdiele beim Karten ziehen.
    Gruß,
    Dirk


    Pah, mir sind die 125 der Sprint oft zu wenig!
    Natürlich geht sie ordentlich, aber ick ertappe mich sehr oft dabei, dass ick mir mehr wünschte! Nicht 10 oder 15, sondern ne richtige Kelle von gerne 50!
    Und das nicht an der Eisdiele, sondern am Gasgriff!:laugh:


    Warum Ducati da so zurückhaltend ist, erschliesst sich mir gar nicht! Es sei denn, der Hypemotard-Motor gibt in Euro 4 nicht mehr her!


    derRestistaberstimmigfindet Michael

  • Ich wäre echt mal Neugierig, wie sie sich anfühlt, werd sie mir im Frühjahr auch mal anschauen, am besten mal fahren, denn über PS kann man viel philosophieren...


    Wenn sie von der Übersetzung passt, würde mich das schon reizen, dafür die 600er zzr abgeben...für zu zweit und so, und gemütlich...Aber Ducati und Wartungskosten...mal schauen.


    Ne tausender brauch ich nicht, hab ich schon :nod:, mit echten PS am Drehgriff und mit (für mich mehr als genug) Leistung für die Strasse , und tollen Sound, ne Micha? :flowers:


    Grüsse
    Roland

  • cyberoland


    Hätte jetzt vermutet, dass die Wartungskosten bei Aprilia und Ducati auf einem Niveau liegen, ist oftmals ja ein und der gleiche Händler.
    Angeblich sind die Wartungsintervalle bei Duc nur noch alle 15.000 bzw. 1 x im Jahr und Ventile alle 30.000 KM. Allerdings was nützen mir 15.000 wenn sonst 1x jährlich gilt. Die Wartungskosten schrecken mich sonst ja auch so ein wenig.....



    VG Lars

  • schick:top:


    über 100 PS, fast 100 Nm schon bei 6500 U/min, humane Sitzposition, 210 Kg


    Darf dann wohl nicht mehr kosten als ne alte 900er Hornet. Und die T695/T595/T509 hatten auch nur ca. 10-15kg mehr. Alle Moppeten sind circa mit den Werten oben ausgestattet. Und das ist schon fast 20 Jahren her!


    Der Kaufanreiz ist nicht transparent. Naja, ein paar Dumme werden schon aufstehen und drauf reinfallen auf das Spiel mit den Konsumgütern, die zwar keiner braucht aber trotzdem gekauft werden... :whistle:

    Rock 'n' Roll, Ladies. :band:


    Simon
    _____________________
    2000er Speedy, eine Stimmgabel und ne Knattersaki

  • Vermutlich hatten die vor 20 Jahren auch schon ABS, Traktionskontrolle und Anti-Hopping Kupplung und gleich gute Fahrwerke wie heute....:tongue:


    Ich warte ja auch schon seit Ewigkeiten auf bahnbrechende Neuigkeiten beim Pullover oder Wohnzimmerschrank, hätte da auch mal Lust auf etwas Neues...will ja nicht immer der Blöde sein...:laugh::yahoo:




    VG Lars

  • Gut dass es noch leute gibt, die glauben, dass heutige Fahrwerke hochwertiger seien. Das ist gut für die Weltwirtschaft.


    Quatsch doch mal mit den Leuten, die die Fahrwerke optimieren. Steht nicht grad Öhlins o.ä. auf den Komponenten, dann sieht man denen im Inneren die heutige Billigmentalität regelrecht an.


    ABS ok. Hatte Honda aber schon fast flächendeckend 2003. TC? Für was? Zum im Stammtischquartett mit 200PS anzugeben, aber auf die Straße nur 80 PS zu bekommen? Pfff. Nö. unsere Welt hat schon so viel Reglementierungen, da muss man sich nicht auch noch selbst in einen Käfig sperren. Wär ja voll doof. :flowers:


    Für innovative Kleiderschränke muss man übrigens gar nicht lange suchen: http://www.trendsderzukunft.de…g-automatisch/2015/10/28/ :tongue:

    Rock 'n' Roll, Ladies. :band:


    Simon
    _____________________
    2000er Speedy, eine Stimmgabel und ne Knattersaki


  • die innovative Zukunft kann mich mal...


    Gruß
    Wolle


    Klack


    Klick



    http://www.honda.de/motorcycle…vultus-2014/overview.html