Testfahrt Sprint ST 1050 vs 955

  • Hey Leute,
    bin ja seit einem Jahr 955 ST Fahrer. Seit Frühjahr Umbau auf SB-Lenker. Die Sprint fährt sich gut, nix zu klagen. Aber ich finde halt optisch die 1050 schöner. Jetzt war beim örtlichen Händler eine 1050. Hatte heute eine Probefahrt, wollte einfach auch wissen ob sich die 1050 anders fährt.
    Fazit - JA, sie fährt sich besser als die alte. Dieser Vergleich kam ja hier auch oft zur Diskussion, die meisten schrieben, es gäbe keine all zu großen Unterschiede. Ich finde aber schon.


    Sitzposition: Viiieell besser auf der 1050er, einfach versammelter und kompakter und weiter vorne am Lenker. Tank ist auch schmaler, ich fands auf der 955 ganz OK, auf der großen perfekt.
    Motor: Da schenken sie sich nicht viel, die 955 kam mir nicht schwächer vor, die große zieht halt von unten besser, dreht auch leichter hoch. Dafür fand ich die kleine im mittleren Drehzahlbereich eher fetter.
    Fahrwerk: Eigentlich unfair, die 1050er hat ein WilbersFahrwerk vorne und hinten. Trotzdem, hier fand ich den entscheidenden Vorteil der 1050er. Ich fand sie deutlich handlicher als die alte, das einlenken geht wie von alleine. Und in der Kurve liegt sie irgendwie neutraler. Nicht um Welten, aber doch spürbar besser das Fahrwerk.
    Optik: Na wenn man drauf sitzt sieht man eh nix....ist eh subjektiv....ich find die 1050er einfach geil. Zeitlos. Die alte ist halt schon in die Jahre gekommen.


    Fazit: Auf der 1050er saß ich so bequem, fühlte mich sauwohl und sicher. Wollte am liebsten gleich Richtung Alpen los. Hätte ich nie gedacht das so kleine Unterschiede so viel am Fahrgefühl ausmachen. WErde wohl wechseln...


    So wäre dann meine rote Sprint ST 955, rot, 35.500 km, Bj. 2000, SB-Umbau, Shark-Auspuff, Gepäckträger, schwarze Scheibe, Optisch 1A, technisch alles bestens, neu bereift (Pirelli Angel) , zum Forumspreis von 1888,- Euro zu haben
    Grüße Stefan

  • Servus Stefan,


    wie meine Oma schon zu sagen pflegte: "Das Bessere ist des Guten Feind!"

    Gruß / Peter


    Oben fit und unten dicht - so fürcht' ich auch das Alter nicht!

  • ......Fazit: Auf der 1050er saß ich so bequem, fühlte mich sauwohl und sicher. ....


    Wenn du dich noch bequemer sitzen willst, dich sauwohler und sicherer fühlen willst, musst du auch noch einen SportTiger probefahren. :whistle::whistle:



    Servus
    Franz

  • Franz, das glaub ich dir gerne das die SportTiger sich klasse fährt...ich find die große Sprint halt soooo schick...das Herz will was das Herz will...

  • ofenkarl


    Oma hatte keine Sprint, war aber eine weise Frau.

    Gruß / Peter


    Oben fit und unten dicht - so fürcht' ich auch das Alter nicht!

  • Franz, das glaub ich dir gerne das die SportTiger sich klasse fährt...ich find die große Sprint halt soooo schick...das Herz will was das Herz will...


    Moin Stefan , vorab wünsche ich dir , das du mit der 1050 glücklich wirst , es ist eh zum Großteil alles subjektive Geschmackssache .


    Beispiel deine Ansicht zur Optik der 1050 , ich finde diese Maschine auch wenn ich mich damit vielleicht unbeliebt mache, nicht nur pottenhässlich sondern auch total austauschbar vom Design her , kein Unterschied zum üblichen Japan Einerlei . Insbesondere der krampfhafte Versuch die Triple Auspuffanlage bei einer Tourenmaschine auf Krampf unter die Sitzbank zu verfrachten ist für mich absolutes No-Go.


    Die 955 dagegen mit dem von der Daytona abgeleitetem Design und den runden harmonischen Formen , ist in jeder Version ein bildhübsches Motorrad , wo ich genau die Zeitlosigkeit finde , die du in der 1050 siehst .


    Aber jedem das Seine :cheers:


    Gruß Klaus

  • )


    Buuuh :dagegen:


    Gruß
    Wolle

  • Nordlicht


    Das ist deine subjektive Meinung, grunsätzlich gilt nämlich: Die Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters!


    Folglich trifftt deine Aussage für Andere einfach nicht zu.:smile:

    Gruß / Peter


    Oben fit und unten dicht - so fürcht' ich auch das Alter nicht!

  • Hallo,


    die 1050 hat ABS, und die Kofferbefestigung ist endlich sauber gelöst. Das ist selbst bei meiner jetzigen
    Sport-Tiger wieder schlechter gemacht.


    Superbikelenker ?
    wird wohl seinen Grund gehabt haben.
    Für mich kam nach Lenkererhöhung an Sprint 955 und auch 1050 als nächste Evolutionsstufe Sport-Tiger.


    An der 955 ist die Verkleidung wiederum besser gemacht, wie bei der 1050.
    Die Innnenverkleiung oben beim Seitenfach wird irgendwann klapprig, das hat mir an der 955 in Verbindung
    mit einen Fach unter Sitzbank besser gefallen.


    Hätte ich Platz und genügend Kohle, hätte ich keine verkauft :guffaw:



    ST-Stefan

    Wer die Freiheit für die Sicherheit opfert, wird beides verlieren (Benjamin Franklin 1706-1790)


    grün ist die Hoffnung, british racing green das Leben

  • Hallöchen,


    ich finde sowohl die 955er als auch die 1050er sind sehr schöne Motorräder. Ob klassisch oder wie auch immer, mag jeder für sich selbst entscheiden.
    Die Einschätzung der 1050er als "Tourenmaschine" halte ich jedoch für etwas verwegen. Was hat uns denn immer bei diesem Mopped so fasziniert? Das war und ist die Kombination aus Sport und Tourer:top:.
    Und uns allen ist mit Bedauern bewusst: Triumph baut diesen Motorradtypus nicht mehr:sad:. Andere Hersteller bedienen dieses Segment ja leider auch nicht mehr (okay, es gibt da Ausnahmen, wenn auch sehr wenige).


    Und was den Underseat anbelangt: Einfach geil und optisch passend (ggf. auch modifiziert), wenn auch ein Schenkelwärmer.


    Für mich ist und bleibt die Sprint 1050 ein klasse Motorrad mit nahezu perfektem Style:love:.


    In diesem Sinne: Jedem das Seine
    Bernd

    "Omnia sunt venena, nihil est sine veneno. Dosis sola facit venenum" (paracelsus 1493 - 1541)


    "All Ding´sind Gift und nichts ist ohn´Gift. Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist"


  • Wenn ich so einen Beitrag lese kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
    Schön wenn sich hier jemand für die 1050er begeistert, und einem hier im Forum gesagt wird das man ja subjektiv pottenhässliches Einerlei kauft.
    Dafür wird sich dann aber gegen eines der vielen Hauptmerkmale der 1050 gegen das Einerlei mokiert, den Auspuff der St...hmm
    Was jetzt Deine RS jetzt stilistisch mit einer Daytona gemeinsam haben soll will mir irgendwie auch grade nicht einfallen....:questionmark: Vielleicht gefallen mir harmonische Runde Formen auch einfach woanders besser:whistle:

    Verrückt?Ich?Neee...Das hätten die Stimmen mir doch gesagt.:party:

  • jedem das seine...ich war heute bei der Besichtigung einer weinroten 1050er, kurzer Kennzeichenhalter, sonst alles Original. Wenn ich die Maschine schräg von hinten ansehe....das sieht einfach KLASSE aus, diese 3 Endtöpfe, genial. Daneben stand meine 955er wie ein dickes Mopelchen aus....und die 1050er wie Megan Fox im Bikini.
    Und Motorradfahren soll ja Emotionen wecken !!!
    Deshalb - ich WILL eine 1050er !!!

  • Wenn ich so einen Beitrag lese kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
    Schön wenn sich hier jemand für die 1050er begeistert, und einem hier im Forum gesagt wird das man ja subjektiv pottenhässliches Einerlei kauft.
    Dafür wird sich dann aber gegen eines der vielen Hauptmerkmale der 1050 gegen das Einerlei mokiert, den Auspuff der St...hmm
    Was jetzt Deine RS jetzt stilistisch mit einer Daytona gemeinsam haben soll will mir irgendwie auch grade nicht einfallen....:questionmark: Vielleicht gefallen mir harmonische Runde Formen auch einfach woanders besser:whistle:


    So lange er dabei nicht von den Schultern fällt , ist ja alles in Ordnung :-)


    Ich merke schon , es fühlen sich einige , insbesondere wohl du auf den Schlips getreten von einer Meinung , dazu sag ich nur , gewöhn dich dran , Menschen haben nunmal unterschiedliche Geschmäcker und die darf man in einem Forum auch äußern , ob dir das nun passt oder nicht.


    Ich finde nunmal genau das zeitlose Styling was Stefan an der 1050 findet , vielmehr bei den 955 Modellen und sorry das jetzt mal so klar zu sagen , wenn du die Designanleihen der Sprint Modelle , die von der T595 Daytona genommen wurden nicht erkennen kannst , würde ich mal nen Optiker aufsuchen .


    Kam zwar nicht von dir , aber was daran nun verwegen sein soll einen Tourensportler als "Tourenmaschine" zu bezeichnen , will mir auch nicht recht einleuchten , man kann natürlich vor lauter Eingeschnapptheit auch anfangen Erbsen zu zählen :-)


    Es zeugt übrigens nicht gerade von Überzeugung bezüglich der eigenen Maschine , wenn man wie manche hier derart dünnhäutig reagiert auf eine rein geschmackliche Äußerung eines anderen Users .


  • Ich finde nunmal genau das zeitlose Styling was Stefan an der 1050 findet , vielmehr bei den 955 Modellen und sorry das jetzt mal so klar zu sagen , wenn du die Designanleihen der Sprint Modelle , die von der T595 Daytona genommen wurden nicht erkennen kannst , würde ich mal nen Optiker aufsuchen .


    Stimmt, bei den Designanleihen sollten besonders die runden Räder mit den schwarzen Reifen und den 3-Speichen-Felgen auffallen sowie der seitlich angebrachte Endtopf und die beiden, links und rechts angebrachten Spiegel :flowers:
    Mensch du, das fällt doch jedem sofort auf...



    Und dann kommt noch einer daher und erzählt was von

    Zitat

    Vielleicht gefallen mir harmonische Runde Formen auch einfach woanders besser:whistle:


    Wo soll das denn sein? Womöglich bei Frauen? Du Diskriminator :prohibit:


    bitterernste Grüsse
    Roland


  • Siehst du , endlich einer der mich versteht *rofl


    Die zwei Scheinwerfer hast du aber vergessen , soviel Zeit muß sein :-)


    Wer übrigens meinen ersten Satz an Stefan gelesen hat , könnte bei geringer geistiger Anstrengung auch bemerken , das der ganze Beitrag von mir ungefähr so bitterernst wie deiner gerade gemeint war .


    Gruß Klaus

  • Bei euch allen fängt der Winterblues aber schon früh an, wenn ich nicht mit meinen Söhnen nicht das ganze Wochenende in irgendwelchen Turnhallen verbracht hätte, wäre mir sicher besseres Eingefallen als darüber zu diskutieren ob meine barocke Dicke oder die ST1050 hübscher ist - ich wäre einfach gefahren, und das tue ich auch mit der 955er immer noch mit einem Grinsen im Gesicht.


    Und es ist mir sch...egal ob jemand meine Dicke mag oder nicht, es ist ja schließlich meine, mit meiner Frau gehts mir ähnlich - nur könnte derjenige, der sich über sie despektierlich äußert doch eine aufs Maul bekommen :laugh:.


    In diesem Sinne, geniesst das schöne Herbstwetter solange es noch geht egal ob mit 955ST, RS, 1050ST oder GT...


    Franz

    Aus einem traurigen Arsch kommt nie ein fröhlicher Furz (Martin Luther)

  • Um auf den Eröffnungsfred zurück zukommen...
    Du lobst das gute Fahrwerk etc., schreibst aber kein Wort über die Bereifung? Letztere könnte ohne weiteres der Hauptgrund für dieses grandios bessere Abschneiden sein.




    Ey, du bitter ernster, ich geb dir Recht.
    Egal. War jetzt ne Weile nicht mehr hier: was machen deine orangenen Träume? Immer noch V4?


    Grüße Thomas

  • Hallo Leute,
    jetzt wollte ich ja unbedingt auf ne 1050er umsteigen, 3000,- Euronen zurückgelegt und dazu meine 955 verkaufen...mir war auch klar das ich beim Verkauf der alten ganz schön runtergehen muß. Allerdings waren die Angebote dann doch erschreckend niedrig. Ich meine, ein fairer Preis für eine 955 mit neuen Reifen, 35.ooo km und gutem Zustand pendelt sich über 1600,- Euro ein, nicht drunter.
    Na wie auch immer...zwei Sprints nebeneinander stellen wollte ich jetzt doch nicht und hab mich dazu entschieden, als Zweitmotorrad was ganz anderes zu kaufen. Es wurde eine Kawasaki Versys 650.
    So habe ich dann zwei komplett unterschiedliche Mopeds statt zwei ziemlich gleichen, und sollte die 955 irgendwann weg gehen, kann ich immer noch zuschlagen und die schöne 1050 er holen. Bisschen wehmütig bin ich schon....wäre doch zu schön gewesen lg Stefan