Triumph Sprint ST 955i

  • Hallo in der Runde, habe als Neuling/Gast sofort eine Frage.
    Fahre zur Zeit eine Kawasaki GPZ 500 und kann eine Triumph Sprint ST 955i Baujahr 2000 kaufen.
    Da mir von einigen Biker generell ein engliches Produkt abgeraten wurde, (Schrauben und Schlüssel in Zoll, lange Wartezeiten auf Ersatzteile) die Frage in diese Gruppe: "Was sagt ihr zu diesen Möp und wie ist es Euch mit Ersatzteilen / Werkzeug ergangen.


    DLzG

  • Servus Gorden,


    das mit den Zollmaßen ist ein ziemlicher Stuß. Das ist alles metrisch. Wir reden hier nicht von alten Hd's.
    Triumph hat in D eine ganze Menge Vertretungen und Händler mit Werkstätten, die sogar etwas können.

    Gruß / Peter


    Oben fit und unten dicht - so fürcht' ich auch das Alter nicht!

  • Hallo,


    keine Angst, seit ca. 1990 haben alle Triumphs der Neuzeit metrische Schrauben und Gewinde. Ich habe bisher mehrere Jahre eine T300 gefahren und fahre seit letzten Jahr eine Sprint 955i. Ersatzteile habe ich bisher immer bekommen, denn es gibt unterschiedliche Anbieter auch in England. Der Markt an gebrauchten Teilen ist ebenfalls gut und hier im Forum bekommst du immer gute und kompetente Tipps.


    Greif zu und du hast ein tolles Motorrad, deine Freunde werden dich beneiden, denn mit ihrem eigenen Halbwissen werden die nie zu einem super Motorrad kommen.:laugh:


    Gruß
    Martin

  • Moin Gorden.


    Herzlich willkommen.:cheer:


    Zunächst einmal. Die Sprint und auch generell Triumph-Motorräder seit 1991 haben metrisches Gewinde.


    Bei den früheren Modellen, vor der Neustrukturierung 1991, kann es sein, dass Zoll-Maße verwendet werden.
    (Ist aber hier wohl nicht entscheidend).


    Ersatzteilversorgung stellt eigentlich auch kein großes Problem dar.


    Die gängigen Ersatzteile wie Kettensatz, Öle, Luftfilter, Zündkerzen usw. sind bei den einschlägigen Motorradversandhäusern erhältlich.


    Alles andere ist bei den Triumph-Händlern oder auch hier http://www.triumphworld.de/index.php?cPath=3_619_663_664


    erhältlich.


    Es steht also einer Sprint nichts im Wege.


    Allerdings eine Warnung: Eine Probefahrt macht süchtig.


    Du kannst dann nicht mehr zurück.


    Schönen Tag noch


    Karlheinz

  • Hi zusammen


    das sagt ihr jetzt erst, dass das alles Metrisch ist? :sad:
    Oh Mann, und ich hab in meiner Sprint-Zeit immer den Sprit aus Litern in Pound (lb) umgerechnet...:whistle::laugh:


    Nein, quatsch...kannst überall mit normalem Werkzeug dran und die Ersatzteile sind dem Alter entsprechend zu kriegen. Für ein 20 Jahre altes Fahrzeug ist das nicht gesagt, dass es immer noch Teile beim Hersteller gibt, gilt aber auch für andere Hersteller, da sind auch die Japaner nicht anders und man muss auf Ersatzteile eventuell warten...


    Herzlich willkommen im Sprinterforum


    Grüsse
    Roland

  • Sagt bloß Ihr habt noch nie an den originalen Hohlschrauben an der Bremse geschraubt? Metrisch ist da nicht... Das ist aber auch das einzige, was ich in der Art am Moppet gefunden habe, was nicht metrisch ist. ;-)

    Rock 'n' Roll, Ladies. :band:


    Simon
    _____________________
    2000er Speedy, eine Stimmgabel und ne Knattersaki

  • Sagt bloß Ihr habt noch nie an den originalen Hohlschrauben an der Bremse geschraubt? Metrisch ist da nicht... Das ist aber auch das einzige, was ich in der Art am Moppet gefunden habe, was nicht metrisch ist. ;-)


    Stimmt, jetzt am Wochenende. Die 14ner Nuss zu klein, die 15ner zu groß. Zum Glück passte aber mein ,,Spezial''ringschlüssel für Fahrradachsmuttern perfekt.
    ;-)