Kontrolllampe ABS leuchtet auf.

  • Hallo,

    bei 41000 km leuchtet jetzt die ABS-Kontrolllampe auf. 3 km fahren und die Zündung ausstellen brachte keinen Erfolg.

    Gibt es Erfahrungswerte, dass bei diesem Kilometerstand das ABS ausfällt ?

    Grüße aus Baden.

    "Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss"

  • blöde Frage ,hast du getestet ob das ABS funktioniert. Greift es bei einer Vollbremsung?

    Ansonsten würde ich mal die Spannung am Regler testen ob sie alles richtig ausgibt.

    Hintergrund: ich hatte die gleichen Symptome. Das Ende vom Lied war eine komplett geschossen Elektrik wegen Überspannung und Kurzschluss.

  • Yepp, in dieser Richtung würde ick auch suchen!

    Die Lampe zeigt nämlich auch Probleme mit der Spannungsversorgung an!

    Überspannung (eher selten und dann sporadisch) und Unterspannung bei Defekt an Regler oder Lichtmaschine!


    Springt die Gute denn noch kraftvoll an?


    Zweite Möglichkeit wäre ein verbogener ABS Ring! Dann geht sie beim anfahren nicht aus!

    ABS Sensor ist eigentlich unempfindlich, aber auch noch ne Möglichkeit!


    grübelndeGrüsse Michael

  • blöde Frage ,hast du getestet ob das ABS funktioniert. Greift es bei einer Vollbremsung?

    Ansonsten würde ich mal die Spannung am Regler testen ob sie alles richtig ausgibt.

    Hintergrund: ich hatte die gleichen Symptome. Das Ende vom Lied war eine komplett geschossen Elektrik wegen Überspannung und Kurzschluss.

    Blöde Antwort. Natürlich habe ich auf einem Schotterweg das ABS geprüft. Es greift nicht. Gehe davon aus dass es der Geber ist.

    Dache mehr an konstruktive Antworten auf Grund der Kilometerangabe. Sprich ob auch bei anderen bei 40000 km solche Ausfälle aufgetreten sind.

    Entspannte Grüße aus Baden.

    "Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss"

  • Sorry für meinen Gedankengang, hab ich so in deiner Frage nicht gelesen...

    dann hast den Fehler ja schon gefunden. Nun ja ab einem gewissen Alter dürfen Sensoren auch kaputt gehen.

    Schöne Grüße aus Bayern

  • Blöde Antwort. Natürlich habe ich auf einem Schotterweg das ABS geprüft. Es greift nicht. Gehe davon aus dass es der Geber ist.

    Dache mehr an konstruktive Antworten auf Grund der Kilometerangabe. Sprich ob auch bei anderen bei 40000 km solche Ausfälle aufgetreten sind.

    Entspannte Grüße aus Baden.

    Hallo


    vermutlich bekommst du einfach nicht mehr Antworten weil dieser Defekt bei der Sprint untypisch ist, mal abgesehen vom Problem der Spannungsversorgung wie Michael ja schon schrieb.


    Grüßle

    Joachim

  • So,

    jetzt ist das Problem gefunden. Mein Kollege konnte das Steuergerät nicht auslesen, da er den entsprechenden Adapter nicht hat.

    Beim Händler wurde das Steuergerät ausgelesen. 3 Fehlermeldungen. Nach Löschen und einer Probefahrt bestätigte sich die Fehlermeldung.

    Es ist der Raddrehzahlsensor. Kosten ca. 120 € + Einbau.

    Besser als das Steuergerät.

    Habe noch im I-Net einen Adapter für das Auslesegerät gefunden. 5 €. Habe ihn noch nicht, bin aber gespannt, ob der was taugt.

    Grüße aus Baden.

    "Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss"