Motor nimmt im Kaltstart schlecht Gas an

  • Hallo,

    Vielleicht habt Ihr eine Lösung 😳

    Meine Sprint ST nimmt im Kaltlauf die ersten 10 Sekunden schlecht Gas an bzw. verschluckt sich beim Anfahren. Zeit zum ĂŒberprĂŒfen hĂ€tte ich noch nicht.

    Die AbgasrĂŒckfĂŒhrung ist stillgelegt, die Synchronisation ist einwandfrei und die Ansaugstutzen sind dicht - ZĂŒndkerzen sind neu und die Ventile 100% ig.

    Hat irgendjemand solche Probleme schon einmal gehabt - wenn ja welche Abhilfe gab es......vielleicht Mapping geÀndert oder ein neues aufgespielt (fetter)

    Ich kann zwar damit leben aber vielleicht gibt es eine Lösung.


    Gruß Superdrei

  • Das ist bei jeder Temperatur gleich - den Temp.-FĂŒhler habe ich noch nicht durchgelesen- vom Geruch her lĂ€uft der Motor viel zu fett - stinkt wie Kohlekraftwerk

  • Mal den LuFi gecheckt? Könnte im schlimmsten Fall sogar verschimmelt sein.

  • Hi,

    der Lufi ist ein K&N Filter und frisch eingeölt 👍

    Ich schau diese Woche mal nach den Temp-FĂŒhler und den Abgaswerten bzw spiele mal in Verbindung mit einem SportschalldĂ€mpfer ein neues Mapping auf .....vielleicht klappt's !


    Gruß Superdrei

  • Da Dauer LuFi nen höheren Luftdurchsatz haben verschlechtert sich oft die Leistung, wenn nicht durchs Mapping ausgeglichen wird. Wenn der K&N vorher ohne Probs funzte isser vlt. zuu ölig?

  • Da Dauer LuFi nen höheren Luftdurchsatz haben verschlechtert sich oft die Leistung, wenn nicht durchs Mapping ausgeglichen wird. Wenn der K&N vorher ohne Probs funzte isser vlt. zuu ölig?

    An den "zu gut" geölten Filter dachte ich auch, wenn ich die Aussage "Stinkt wie ein Kohlekraftwerk" lese.

  • Also....den Filter können wir definitiv ausschließen - der ist nur benetzt.

  • und vorher lief mit dem lufi der Bock normal?

    Was genau ging dem Auftreten des Probs voraus?

  • ..und wie lĂ€uftÂŽs mit dem originale Filter - hatte mal Ă€hnliche Probleme mit Aussetzern, und nach Wecksel auf den gewöhnlichen Filter alles paletti8)

  • Hi,


    habe heute einen Barracuda Sportauspuff angebaut und eine neue Map aufgespielt, bzw. den CO-Gehalt beim Kaltstart etwas abgesenkt, so das die Augen unterm Helm nicht so stark trÀnen !


    Das SLS-System ist schon lĂ€ngere Zeit stillgelegt. So wie es auf den ersten Blick scheint mĂŒsste es funktionieren.


    Ein Einspritzer reagiert ohnehin weniger sensibel auf einen Sportluftfilter als ein Vergasermotor.......mehr Luft, mehr Sprit !


    Montag werde ich mal das Viergas-MessgerĂ€t fĂŒr die Abgaszusammensetzung anschließen und die LautstĂ€rke messen um die GrĂŒnen zu besĂ€nftigen :-)


    Das dĂŒrfte es gewesen sein.......besten Dank


    Gruß Superdrei