Racecan

  • Hallo Sprint Treiber. Habe bei meiner Sprint st 1050 Bj 2005 einen Racecan Topf drunter. Wenn ich auf Standard Dämpfer zurück möchte, muß das Maping unbedingt angepasst werden. Gruß aus Emlichheim von Albert

  • Hi


    Also ich bin von Standard auf die RaceCan gewechselt und habe das Mapping dann angepasst, damit das extreme Knallen weg ist.

    Welches Maping hast du denn drauf?

    Gruß

    Zecke

  • ... die Racecan kann ohne Probleme mit dem Serienmapping oder dem Racemapping gefahren werden.


    Mit dem Serienmapping ist das Backfiring echt heftig aber der Verbrauch ist nahezu unverändert da sie so recht mager läuft.


    Mit dem Racemapping läuft sie deutlich fetter, das Backfiring ist fast weg und sie dreht wesentlich besser ..

  • Hallo. Ich kann euch leider nicht sagen welches Mapping ich drauf habe. Der Racecan ist mir beim Gas wegnehmen zu laut (knallen) Möchte auf Standard Schalldämpfer wechseln. Die 2005 Sprint hat doch den Kat im Schalldämpfer. Gruß Albert

  • Hallo. Ich kann euch leider nicht sagen welches Mapping ich drauf habe. Der Racecan ist mir beim Gas wegnehmen zu laut (knallen) Möchte auf Standard Schalldämpfer wechseln. Die 2005 Sprint hat doch den Kat im Schalldämpfer. Gruß Albert

    Dann müßtest du noch das original Mapping drauf haben.
    Bei den älteren Modellen war der Kat im Endtopf, kann man auch an der T Nummer sehen.

  • Servus Wasserwerk,

    Ja ich schließe mich den Vorrednern an. Ich hab seinerzeit auch mit Racecan, Original und Original ohne Kat (also die Variante ab 2007) rumprobiert. Bin dann aber doch wieder beim Serienauspuff geblieben.

    Bei Dir sehe ich 2 Optionen:


    1) Du rüstest auf den Original zurück. Dein Mapping ist ziemlich sicher das Originale, d.h. Du musst da nichts verändern. Topf umbauen und gut.


    2) Du spielst das passende Mapping auf die Lady auf. Das geht z.B. mit Tune ECU unter Windows, allerdings mittlerweile auch per Handy App, Du brauchst nur ein passendes Kabel, das passende Tune (findet sich im Internet, bzw frag noch mal nach wenn das ne Option für Dich ist) und eine Anleitung (findet sich im Internet, bzw frag noch mal nach wenn das ne Option für Dich ist). Dann ist das "Bollern" auch wieder fast weg. Die Maschine läuft so tatsächlich auch noch besser aber der Auspuff ist eben trotzdem lauter. Daher hab ich wieder zurück auf Original Mapping und Original Auspuff zurück gerüstet. Ist für mich stimmiger auch wenn der Motorlauf in Extremsituationen ein (klein) wenig schlechter ist.

    VG

    Thomas

  • Moin aus Emlichheim. Erst mal danke an alle. Die mich mit ihr Fach wissen unterstützt haben. Habe mir einen sehr guten Originalen Schalldämpfer gekauft. Sehr günstig bekommen. Noch mals danke an Robin!!! Der Schalldämpfer ist montiert. Werde bei Gelegenheit mein Schätzchen antesten. Und dann sicherlich mehr erfahren. Der Race Can steht dann bald zum Verkauf in Ebaykleinanzeigen. Gruß aus Emlichheim.

  • So ihr Lady Fahrer. Albert hat heute die Testfahrt mit dem Originalen Schalldämpfer gemacht. Was soll ich euch erzählen. Die durchzugswerte sind nicht schlechter als mit dem Race Can. Was sich ganz oben abspielt ist für mich nicht so interessant. Also bin sehr zufrieden. Gruß von Albert aus Emlichheim.

  • :D

    Na da warste ja schnell mit testen. Schön das Du zufrieden bist. Dann bist Du bei der selben Konfiguration geblieben, dich auch gewählt hab.

    vg

    Thomas

  • Jo am Mapping habe ich nicht dran geändert. Weil ich mir nicht sicher bin welche Variante drauf ist. Wie gesagt, die Runde heute Nachmittag war sehr zufriedenstellend. Bin ca 40 Kilometer gefahren. Benzin Verbrauch laut Anzeige bei 100 km/h 4.9 Liter. Mein durchschnitts verbrauch lag mit der Race Can bei 5,9 Liter. Mal sehen was mit dem Originalen Topf geht. Es sind bei mir keine Schleichfahrten und keine Heizer Etappen dabei. Wie gesagt ich fahre zügig mit der Lady. Gruß Albert aus Emlichheim