Inspektion nach 10 Jähriger Standzeit.

  • Also ich würde jetzt mal vermuten, das deine Sprint auch schon einen Alumotor hat, oder ?

    Dann ist das von Louis nicht geeignet, da es nicht Silikatfrei ist.

    Nomalerweise haben die Behältnisse alle einen dementsprechend bunten Deckel, je nachdem welches Mittel es ist.


    Ich würde mich hier an die Vorgaben von Triumph halten.


    Grüsse Joersch

    • Kirschtörtchenverdrücker
    • Optimismus ist der Glaube daran, das aus einem Gerstenkorn irgendwann einmal ein Faß Bier wird.
    • Wir müssen aufhören weniger zu trinken, wir brauchen viel mehr Alkohol ! (Stainless Steel - Onkelz Cover Band)
    • meine vBGarage
  • Hättest du mal einen Link zu einem passenden Kühlmittel?


    Edith:

    Wie siehts mit dem aus? Klickklack oder das Klickklack Die sind für Alumotoren geeignet. Ich bin bei dem Thema leider Laie.

    ich hab mein Kühlmittel beim Triumph Händler gekauft.

    Da gehe ich von aus, das es das richtige ist.


    Ob du tatsächlich einen Alumotor hast kann ich dir mit Bestimmtheit nicht sagen.

    Das müssen mal die 955er Spezialisten beantworten.



    Grüsse Joersch

    • Kirschtörtchenverdrücker
    • Optimismus ist der Glaube daran, das aus einem Gerstenkorn irgendwann einmal ein Faß Bier wird.
    • Wir müssen aufhören weniger zu trinken, wir brauchen viel mehr Alkohol ! (Stainless Steel - Onkelz Cover Band)
    • meine vBGarage
  • Ich habe meine Kühlflüssigkeit (1050er Alumotor) beim Triummph-Händler geholt, der hat mir die orangene Yamaha-Brühe mitgegeben, da er die grüne nicht vorrätig hatte. Passt alles.

    Gruß / Peter


    Oben fit und unten dicht - so fürcht' ich auch das Alter nicht!

  • Mit zum T Händler Gehen Tipps ist die Frage wohl nicht wirklich technisch beantwortet, oder? ;-)


    Die Alumotoren der 955er haben direkt umspülte Stahlguss Laufbuchsen (Ausnahme Daytonas). Also lieber nicht irgendwas "für Alumotoren geeignet" Zeugs reinkippen. Das Louis Hausmittelchen verursachte bei mir nach etwas über einem Jahr eine üble Rostbrühe.


    Glysantin G30, G40 oder G48 kann man problemlos verwenden. Einfach 1:1 mischen. Das gibt's z.B. auch in real Supermärkten, ATUs, Baumärkten, ... ;-)

    Rock 'n' Roll, Ladies. :band:


    Simon
    _____________________
    2000er Speedy, eine Stimmgabel und ne Knattersaki

  • so ist es, ich habe passendes Kühlmittel für Alumotoren aus der Grabbelecke beim Edeka genau für einen Appel und ein Ei, funzt hervorragend und vermeidet unnötige Kosten....:)

  • und auf jeden Fall den Kühler gut durchspülen, bevor Du neu auffüllst.

    Bei meiner haben die Vorbesitzer glaube ich nie die Kühlflüssigkeit gewechselt. Als Ergebnis hat dann das Thermostat wegen dem Schmodder, der sich über die Jahre gebildet hat, nicht mehr gearbeitet und den zweiten Kühlkreis aufgemacht... Nach zweimal gründlich spülen und <thermostat reinigen passt das jetzt aber wieder!

  • Ist alles schon längst passiert. Ich habe den Kühler bestimmt 5 Mal gespült. Die letzten beiden Durchläufe mit destillierten Wasser. Die Kiste fährt schon seit 3 Monaten wieder wie eine Eins!!

    Feuerwasser, Dancen und Matrazensport sind genau mein Ding.