Neuvorstellungen.

  • Hallo erstmalig in die Runde,

    mein Name ist Klaus und komme aus Köln. Ich habe mir vor ca. einem Jahr eine Sprint ST 955i zugelegt. Da ich seit einiger Zeit an 4 dieser Fahrzeuge schraube, ist mir aufgefallen, dass mein Rahmen anders ist als die anderen 3. Mein Rahmen ist im Tankbereich wo die Benzinpumpe sitzt, um 2cm schmäler. Das hat zur Folge, dass der untere Kraftstoffanschluß auf dem Rahmen aufliegt. ?( Kennt einer von euch das Phänomen? Für Antworten und Tipps bin ich euch dankbar. :thumbup:

  • Hallo Klaus,




    willkommen hier im Sprinter-Forum! Leider kann ich dir keinen Tipp geben.



    Schönen Gruß aus der Nähe vom Steinhuder Meer

    Hartmut

    1. Fahr vergnügt, ohne andere zu gefährden, auf deine eigene Weise in deinem eigenen Tempo

    2. Bei deinem eigenen Tempo gib deinem Schutzengel ne echte Chance

  • Servus Klaus,


    HERZLICH WILLKOMMEN!


    Rahmen 2 cm schmaler? Kalt verformt?

    Leider kann ich dazu mangels Wissen keine Antwort geben, drücke lediglich mein Erstaunen aus.

    Gruß / Peter


    Oben fit und unten dicht - so fürcht' ich auch das Alter nicht!

  • Servus Klaus,


    herzlich willkommen und allzeit gute Fahrt


    wünscht Dir Bernd aus dem Allgäu.

    Zitat

    Früher war die Zukunft auch besser

    Karl Valentin






  • Hallo Klaus,


    herzlich willkommen hier im Forum.

    Das Thema mit dem schmäleren Rahmen kenne ich so auch nicht.

    Vielleicht ist es bisher auch nur keinem aufgefallen, da die wenigsten mehrere Sprint haben.


    Grüsse Joersch


    • Kirschtörtchenverdrücker
    • Optimismus ist der Glaube daran, das aus einem Gerstenkorn irgendwann einmal ein Faß Bier wird.
    • Wir müssen aufhören weniger zu trinken, wir brauchen viel mehr Alkohol ! (Stainless Steel - Onkelz Cover Band)
    • meine vBGarage
  • Klaus61


    Ist der Rahmen absolut symmetrisch? Hast du mal mit einer Triumphvertretung gesprochen?

    Gruß / Peter


    Oben fit und unten dicht - so fürcht' ich auch das Alter nicht!

  • Hallo Peter,

    ja der Rahmen ist absolut symmetrisch. Es sind auch keine Beschädigungen zu sehen und das Motorrad ist 100% Unfallfrei. Ich habe noch mit keiner Triumphvertretung gesprochen, da ich heute erst die anderen Motorräder nachgemessen habe.

    Es gibt auch sehr viele verschiedene Rahmen wenn man mal auf Triumphworld.de schaut.

    Ich werde auch mal versuchen Triumph direkt anzuschreiben ob die mir eine Erklärung bieten können.

    Gruß Klaus

  • Hallo Joersch,

    ich hatte mich am Anfang auch gewundert als ich den gebrochen Kraftstoffanschluß erneuert habe. Dachte das dort sehr wenig Platz zwischen Kraftstoffanschluß und Rahmen ist. Aber jetzt sehe ich den Unterschied zu den anderen. Misch würde ja mal interessieren wie es bei anderen Motorrädern die 2001 gebaut sind aussieht.

    Gruß Klaus

  • HI Klaus,


    erst ein mal herzlich willkommen hier!


    Sind die Moppets alle aus dem gleichen Baujahr und haben den 106 PS Motor?

    Ich weiß nur, das mit dem Motorwechsel von 106 auf 120 PS, die Airbox und die Tankunterseite angepasst wurde. und sich somit das Tankvolumen leicht geändert hat.

    Vielleciht kannst ja ein paar Bilder hier einstellen.


    Grüße,


    Jörg.

  • Hallo Jörg,

    die Motorräder sind im Baujahr etwas unterschiedlich.

    1. 1999

    2. 2000

    3. 2001 das ist meine .

    Meintest du der Motorwechsel von 106 PS auf 120 PS den Wechsel auf den sogenannten Vielschraubenmotor?

    Bilder kann ich gerne hier reinsetzen.

    Grüße

    Klaus

  • Hi Klaus,


    Genau den Wechsel meine ich. Ist an deiner der Vielschraubenmotor verbaut?

    Das wäre für mich eine möglich Erklärung.


    Der Rahmen ist bei der 955er Sprint extrem massiv. Wen er wirlich 2 cm schmaler geworden ist im Tankbereich, dann hat das seine Gründe und T wollte das so. Ich meine mich auch daran zu erinnern, das der Platz zwischen Tankkupplungen und Rahmen bei meiner 2004er RS sehr knapp war. Bei der 2000er RS meiner Frau, habe ich mir die Stelle aber nie angeschaut.


    Bilder wären eine gute Idee.


    Viele Grüße,


    Jörg.

  • Hallo Jörg,

    nein ich habe nicht den Vielschraubenmotor bei mir verbaut, ich habe noch den alten Motor drin.

    Werde gleich noch Bilder von dem anderen Rahmen machen und beide zum Vergleich hier reinsetzen.

    Viele Grüße

    Klaus

  • ich habe jetzt einmal ein paar Vergleichsbilder gemacht.

    Hier ist zu erkennen, dass der obere Bereich gleich ist nur der untere etwas anders.

    Faszinierend....:/

    Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich.

    Bin ja bei sowas Laie aber Fertigungstoleranzen können das doch nicht sein, oder?


    Welcher ist der ältere Rahmen? Wäre interessant vlt. haben sie aufgrund schlechter Erfahrungen den Rahmen verbreitert oder verengt?


    Oder sie haben für ein neues (elektronisches) Bauteil mehr Platz benötigt?


    Aber die beiden Bohrungen im oberen Bereich sind wieder identisch?


    Sorry für die viele Fragerei aber ich mach einfach mal „Brainstorming“.


    Grüßle aus dem nasskalt Allgäu,

    Bernd.

    Zitat

    Früher war die Zukunft auch besser

    Karl Valentin






  • Hallo Bernd,

    Bild 1 und 2 sind von dem neuen Rahmen. Meine Vermutung ist auch, dass man in dem Rahmen somit etwas mehr Stabilität bekommen hat. Für elektronische Bauteile ist dort sehr wenig Platz und ABS gab es in dem Modell nie.

    Grüße

    Klaus