Lichtmaschine

  • Hat einer Ahnung wie man feststellen kann ob die Lichtmaschine defekt ist und wo sie bei der Sprint ST 1050 ABS ver baut ist

  • Hat einer Ahnung wie man feststellen kann ob die Lichtmaschine defekt ist und wo sie bei der Sprint ST 1050 ABS ver baut ist

    Hallo Hopsing,


    dein Anliegen ist hier in der falschen Rubrik,

    Ich verschiebe das mal in die Technik zur ST 1050


    Die Lima ist auf der Linken Seite unter dem großen Deckel verbaut.

    Um festzustellen ob diese defekt ist kannst du diese durchmessen.


    Suche mal nach „Regler“. Da wirst du einiges finden.


    Grüße Joersch

    • Kirschtörtchenverdrücker
    • Optimismus ist der Glaube daran, das aus einem Gerstenkorn irgendwann einmal ein Faß Bier wird.
    • Wir müssen aufhören weniger zu trinken, wir brauchen viel mehr Alkohol ! (Stainless Steel - Onkelz Cover Band)
    • meine vBGarage
  • Tach,


    hier findest Du wenigstens eine Abbildung der LiMa.


    https://www.triumphworld.de/pr…fo.php?products_id=222707


    Pos. 7 müsste der Laderegler sein. Den hab ich letzten Sommer neu bekommen bei meiner.


    Den sieht man rechts am Motor unter der Verkleidung.


    In der Nähe müsste die LiMa sein.


    Ich hab jetzt wieder Probleme. Wahrscheinlich sogar die LiMa! Das wird denke ich sehr teuer...


    Was ist den bei Dir?


    Grüße


    Basti

  • Servus Hopsing,


    was funktioniert denn nicht, bzw warum meinst du dass die Lima defekt ist?

    Wenn du messen möchtest, musst du den Regler von der Lima trennen ( schwarzer Stecker mit den drei gelben Drähten). Erstmal die drei gelben Leitungen gegeneinander messen. Sollten etwa 0.4 Ohm gegeneinander haben.

    Dann jede der 3 Leitungen gegen Masse (einfach eine Messleitung an die gelbe Leitung und die andere an den Zylinder halten) messen. Hier darf keine Verbindung sein.

    Wenn du zu dem Ergebnis kommst dann Motor starten und Messgerät auf Wechselspannung einstellen.

    Im Leerlauf solltest du etwa 20V messen ( immer zwei gelbe Leitungen gegeneinander.

    Bei 4000 Umdrehungen sollten es ca. 70 Volt sein.

    Mehr Messmöglichkeiten wirst du vermutlich daheim nicht haben.

    Ich hoffe das war einigermaßen verständlich


    Schöne Grüße aus Bayern

    Michael

  • Hi Michael,


    besten Dank für Deine Antwort.


    Ich bin sogar heute liegen geblieben und konnte zum Glück das Bike (nach ca. 1500m schieben) bei einer Moped-Werkstatt lassen.

    Die laden jetzt die Batterie und messen dann u. a. LiMa & Co. ...morgen bin ich vielleicht schlauer.


    Meine Bike-Historie:


    - März 2019: neue Batterie (Vorgeschichte der Vorgänger-Batterie war ungewiss)

    - Aug. 2019: beim Stop einer ausgedehnten Tour war die Batterie platt

    - ab zu meinem Schrauben: neuer Laderegler

    - während der folgenden Tour: Batterie am kochen

    - Fazit: noch ein neuer Laderegler + neue Batterie

    - paare Touren noch in 2019 => alles top

    - 2020: bis Ende Mai ca. 1400km gefahren => alles top

    - dann kurzer Waschgang Zuhause gegen Insektenreste (Insektenlöser + Gartenschlauch)

    2 Std. später: Schlüssel umgedreht, Cockpit an, Einspritzung fährt hoch, Auslöser => TOD / Loslassen, und wieder von vorne...)

    - Batterie für 24H an Lade und gleichzeitig mit meinem Schrauber gesprochen:

    beim starten nicht unter 10V => passte! ca. 10,2V und läuft

    bei 3000-4000U/min an der Batterie 13,8-14,8V => passt! 14,2V liegen an (auch bei Standgas)


    - hab mir extra einen Booster-Pack zugelegt auf anraten meines Schraubers. So bekomme ich das Bike an und komme Heim


    - Heute: aus der Garage, Bike springt problemlos an, fahre ca. 35km/ca. 40Min

    => kurze Pause (15 Min), will los... fährt hoch, Auslöser => Tod

    Hurra: Hab nen Booster! Klemmen dran => springt sofort an!


    - ca. 2km gefahren und dann fing das ruckeln an, Cockpit aus, mehr ruckeln, Gas weg, aus!

    - Booster wieder dran: springt sofort an / Booster ab: 30-60Sek. => aus


    Bedeutet für mich: keine Grundspannung in der Batterie / Laderegler (vermeidlich OK)


    Doch die Lichtmaschine ??? => Sehr teuer???


    Bin für Tipps immer dankbar!


    Schönen Abend!


    Basti

  • Hi Basti,


    bin mal gespannt was dein Schraube morgen sagt aber Wenn s blöd läuft ist alles 3 kaputt.

    Mich hat's, letztes Jahr noch übler erwischt. Mir hat es zusätzlich noch das Steuergerät zerschossen.....

    Laderegler und Lima hatte ich aus dem Zubehör gekauft.

    Steuergerät hätte ich reparieren lassen.

    Den Rest hatte ich wieder selbst ei gebaut. Ist alles kein Hexenwerk...


    Gruß Michael

  • N'Abend!


    Kurzes Update:


    - Hab telefoniert.... Die Batterie ist wohl hin! Min. eine Zelle hat's erwischt.

    - Neue Bakterie ist bestellt...

    - Freitag wird gemessen


    ... Freitag rufe ich dort wieder an... Mal schauen was raus kommt?


    Charmanten Abend!!!


    Grüße


    Basti

  • Hallo Basti,


    gibt's Neuigkeiten? War es die Batterie?


    Hab fast die gleiche Geschichte.

    Letztes Jahr neue Batterie und Regler, soweit alles gut, gestern nach einer Probefahrt (ich verkaufe meine Sprint), ist sie nicht mehr angesprungen. Interessent not amused. Gestern 30 Grad hier.

    Nach ner halben Stunde wieder ohne Probleme angesprungen. Kann das die Batterie sein? (War kein Markenprodukt). Oder hat der Anlasser Probleme mit/bei Hitze (Magneten "kleben").


    Schönes Wochenende.


    Matthias

  • Hallo zusammen


    hatte gestern an meiner Sprint 1050 ST ABS 2008 einen Totalausfall


    Hatte im April einer Reglerdefekt, Regler und LIFEPO Batterie ersetzt. Lima gemessen OK.

    ca. 1500Km alles OK


    Gestern in Reutte AT


    zuerst Motormanagement Lampe an.


    Motor ausgeschaltet, eingeschaltet Lampe bleibt


    Um 5000U min hatte ich ein knattern

    2min später mit ca 7000U/min alle Lampen aus Motor aus tot.


    Hauptsicherung 15 A kaputt, Sicherung 8 15 A auch kaputt

    Hauptsicherung 15 A ersetzt hält

    Sicherung 8 15 A geht immer wieder raus, Motorsteuergerät stink und fliesst braune Flüssigkeit raus.


    Kann mir jemand raten wo suchen, denke Motorsteuergerät ist sicher hin aber woher kommt das ?

  • Guten Abend ,


    Das was du schreibst klingt nach einem elektrischen Totalschaden. Ich hatte letztes Jahr das gleiche Problem.

    Das Ende vom Lied war eine komplett geschossene Elektrik.

    Schaden war Steuergerät, Regler, Lima und die Batterie ist auch ausgelaufen. Waren damals bischen über 1000 Euro Schaden.

    Steuergerät Gerät hatte ich reparieren lassen. Rest neu gekauft und selbst eingebaut.

    Grundproblem war höchstwarseinlich der zerschossene Regler und daraus resultierende Überspannung auf das Steuergerät und restliche Elektrik. Deswegen auch die defekten Lampen.

  • Guten Morgen,


    zum Thema Regler gibt es hier im Forum einige hilfreiche Threads, auch mit Empfehlungen zu Ersatzteilen sowie Schadenfeststellungen und Reparatur.


    Grüße Joersch

    • Kirschtörtchenverdrücker
    • Optimismus ist der Glaube daran, das aus einem Gerstenkorn irgendwann einmal ein Faß Bier wird.
    • Wir müssen aufhören weniger zu trinken, wir brauchen viel mehr Alkohol ! (Stainless Steel - Onkelz Cover Band)
    • meine vBGarage
  • Hallo Link2577

    Hallo Joersch


    Habe auf anraten von meinem T- Dealer nun


    Neue LIMA

    Neuer Regler

    Neue Batterie ( wieder Blei YUASA )

    bei


    http://WWW.CARMO.NL bestellt

    sollen besonders Dauerhaft sein, besser und günstiger als Original.


    Das Steuergerät konnte ich von einem Schlachter

    https://www.boonstraparts.com/de

    bestellen


    Noch eine Frage ich hatte noch die Benzinpumpe in Verdacht, das sie mit mit Kurschluss das Steuergerät verschossen hat ? Ist zwar Relais dazwischen.Was denkt Ihr ? Erfahrungen


    Ich werde mit neuer Batterie (Regler und Lima getrennt )und ohne Tank mal das Steuergerät einbauen und schauen ob alles aufstartet. Wenn ja mit Tank und Pumpe auf Batterie mal Startversuch machen.

    Wenn gut, neue Lima und Regler verbauen.

    was denkt Ihr ??

  • Hi,


    an einen (technischen) Defekt an der Benzinpumpe bei einer 1050er ST kann ich mich hier im Forum aktuell nicht erinnern.


    Wenn du ohne Tank einen Versuch startest und die Zündung anmachst, wird dir wahrscheinlich die Motorkontrolleuchte angehen.

    Diese sollte dann aber nach 3 maligem warmfahren wieder von alleine ausgehen.

    Hatte ich auch schon.


    Für die elektrischen Fragen, insbesondere Regler und Lima etc, bin ich nicht Profi genug, um dir da Auskunft geben zu können.

    Deswegen überlasse ich das anderen, die sich damit besser auskennen.


    Grüße Joersch

    • Kirschtörtchenverdrücker
    • Optimismus ist der Glaube daran, das aus einem Gerstenkorn irgendwann einmal ein Faß Bier wird.
    • Wir müssen aufhören weniger zu trinken, wir brauchen viel mehr Alkohol ! (Stainless Steel - Onkelz Cover Band)
    • meine vBGarage
  • Hi,


    Ich denke auch nicht dass dir die Benzinpumpe das Steuergerät zerschossen hat. Kontrolliere aber vorher mal den Kabelbaum ob nichts geschmort hat. Dann Steuergerät Lima und Regler einbauen. Bezinpumpe würde ich nicht abstecken. Sollte hier ein Kurzschluss sein fliegt eh die Sicherung, was ich aber nicht glaube...

    Steuergerät wirst anlernen müssen? Das weiß ich allerdings nicht genau. Ich habe mein defektes damals reparieren lassen. Er meinte damals, dass er die Daten vom Steuergerät retten konnte.

    Aber dann sollte dein Moped wieder laufen u d Spaß machen.


    Schönen Abend

    Michael