Drosselklappenanschlag

  • Hallo,

    hat jemand ein Foto von diesem Drosselklappenanschlag bzw. ein Foto wo genau dieser sitzt?

    Wäre super....

  • Ist ein kleiner Metallwinkel, sitzt am eigentlichen Drosselklappenanschlag beim Gasbowdenzug, wenn ich micht recht erinnere. Bringt aber nichts, den zu entfernen, Leistungszuwachs ist allenfalls bei Höchstgeschwindigkeit feststellbar. Das einzige, was du erreichst, ist das Erlöschen der Betriebserlaubnis......

  • Wenn du den entfernst, musst du die Kiste auf maximale Leistung eintragen lassen, sprich 106 oder 110PS, kommt drauf an. Wie gesagt, ausser einer höheren Versicherungsprämie wirst du i.d.R. nichts feststellen können, ausser du drehst regelmäßig voll aus...

    Aus einem traurigen Arsch kommt nie ein fröhlicher Furz (Martin Luther)

  • Moin, wahrscheinlich gibt es da kein Gutachten, ohne den Anschlag ist die Originalversion, d.h. besorge Dir die Kopie eines "offenen" Briefes.Ich persönlich halte es für sehr unwahrscheinlich das irgendjemand nach diesem Anschlag guckt, aber das ist meine ganz private Meinung.Gruß Rolf

  • Moin, wahrscheinlich gibt es da kein Gutachten, ohne den Anschlag ist die Originalversion, d.h. besorge Dir die Kopie eines "offenen" Briefes.Ich persönlich halte es für sehr unwahrscheinlich das irgendjemand nach diesem Anschlag guckt, aber das ist meine ganz private Meinung.Gruß Rolf

    Richtig, im "Normalfall" schaut keiner nach, ob der Winkel zur Drosselung verbaut ist. Etwas anders sieht das aber aus, wenn es aufgrund eines Unfalls um Fragen wie Schadensersatz und Versicherungsleistungen geht. Gutachter sind nicht dumm. Die geringeren Versicherungsprämien sind an die Drosselung (und dem damit statistisch geringeren Unfallrisiko) gebunden und tangieren die Versicherungsleistung. Die Haftpflichtversicherung wird zwar die Drittschäden zahlen, nimmt dich dafür aber bis zu 5.000,- EUR in Regress, in besonders schweren Fällen sogar noch darüber hinaus. Die Kasko zahlt garnicht (wenn bei den alten Böcken überhaupt eine besteht). Hinzu kommen dann noch evtl. strafrechtliche Konsequenzen und in jedem Fall Bußgelder etc. ....Das Risiko und der Ärger sind nicht unbeachtlich. Und das alles für einen nicht fühlbaren Leistungszuwachs?! Nö, thanks.

  • Hmmm...

    ich weiß ja...

    Eintragen lassen möchte ich das auf jeden Fall.

    Vielleicht lass ichs auch einfach bleiben.

  • Moin, frage doch mal Deinen Versicherungsvertreter was es mehr kostet.Meiner hat mir nicht mehr abgenommen, ich hatte allerdings schon jahrelang die niedrigste Schadenfreiheitsklasse. Gruß Rolf

  • Ich habe bei Triumphhändlern rumtelefoniert und auch beim TüV Karlsruhe. Für die Eintragung brauche ich auf jeden Fall eine Kopie von einem Fahrzeugschein, in welchem die Entdrosselung eingetragen ist, da der TüV dafür keine Unterlagen in der Datenbank hat.


    Hat jemand dies eingetragen und wäre so nett, mir eine Kopie zukommen zu lassen? :*

  • Moin, Du hast eine PIN

  • :*:*:*

    Vielen Dank lieber Rolf.

    Damit fahr ich zum TüV und zeig denen was ich habe. Allerdings hat der vom TüV am Telefon was gesagt er müsste auch die neue Höchstgeschwindigkeit eintragen.

    Ich melde mich wenn ich beim Tüv war..

  • Moin, Du hast noch eine PIN

  • Spannend...

    Der Techniker beim TüV meinte dass der Fahrzeugschein mit dem 97 KW Eintrag eine andere Nummer im Schein (zu 2.2) hat. Darum handelt es sich um ein anderes "Modell" und um ein anderes Baujahr.

    Nun hat er meinen Schein kopiert und den mit 97 KW auch. Er schaut mal, was er machen kann und meldet sich. Wenn er mir die Entdrosselung eintragen würde und es kommt zu einer Überprüfung des Motorrades, und es liegt kein Gutachten vor, müsste er den Kopf hinhalten...

    Logisch. :|

  • Moin, der Fahrzeugbrief mit den 79 kw ist dem Vorbesitzer meines Motorrades nach dem Import aus Italien vom TÜV ausgestellt worden. Es darf sich nun jeder seine Gedanken zu Macht und Wissen des TÜV machen. Ich bin ca. 10 Jahre mit diesen Papieren herumgefahren und dementsprechend oft beim TÜV gewesen. Wie gesagt, es darf sich jeder seine Gedanjen dazu machen, Gruß Rolf

  • Der Techniker vom TÜV hat sich gemeldet. Ohne Datenblatt von Triumph geht da gar nichts. Denn es ändert sich die Geschwindigkeit, Lautstärke, Schadstoffausstoss u.s.w.

    Gut, dann bleibt es so wie es ist.

  • Moin, mal eine Frage: wieviel Sprint RS sind in der BRD zugelassen worden und warum hat der TÜV keine Unterlagen darüber? Kopfschüttelnde Grüße Rolf