Schalldämpfer

  • Hallo an alle
    Habe mit großem Interesse die Beiträge zum IXIL Schalldämpfer gelesen, habe auch alternativ noch gegoogelt. Dabei habe ich noch diesen Schalldämpfer gefunden. Meine Frage ist - kennt den jemand? http://gerhardmoerk.com/index.php?action=showArticles.back&paramData=a%3A0%3A{}#A9608029
    der von Triumph angebotene ohne ABE hat auch eine andere Artikelnummer - ok kann auch Händlerintern abweichen.
    Gruß Erhard

  • Moin Erhard,

    der von dir recherchierte Schalldämpfer wird offiziell von Triumph als Zubehör angeboten, guckst du auch hier: KLICK

    Den fahren auch einige hier im Forum und es gibt eine Beiträge hierzu, guckst du hier KLICK, oder hier KLACK oder hier KLOCK.

    Die Optik ist die gleiche wie beim Originalschalldämpfer, nur die "Innereien" sind anders und damit der Sound deutlich lauter. Triumph bietet für diesen Schalldämpfer auch extra noch ein anderes Einspritz-Tune an, das von jedem Triumph-Händler auf das Motorsteuergerät aufgespielt werden kann.

    Der Schalldämpfer hat keine ABE, ist also "Not for Road use". Eine Einzeleintragung ist so gut wie ausgeschlossen :cry:

    Hoffe, gehelft zu haben :smile:

  • Hallo Erhard!


    Es gibt einige Alternativen zur Ixil Anlage.
    Hier gibt es eine Auflistung von Jürgen. Die Auflistung ist allerdings nicht mehr ganz aktuell und die Preise stimmen großteils auch nicht mehr.
    Der /Die Endtöpfe von Trident Exhausts zum Beispiel kosten keine $800 mehr sondern "nur" mehr ~400 Pfund (je nach Variante), siehe HIER.


    Also, alternativen zum Serientopf wären,
    Laser (bekommst hier übers Forum fix und fertig, also montagebereit),
    Ixil (sowieso montagebereit) bekommst in Deutschland oder in UK,
    Trident Exhausts (bekommst in UK und sicher auch noch wo anders).


    Das sind meiner Meinung nach Alternativen weil die alle mit 3 Endtöpfen daherkommen. Alle 2 und 1Rohr Varianten sind meines Erachtens keine wirkliche Altenativen.


    Ich hoffe auch gehelft zu haben :nod:


    Lg.
    Richard


    PS: Dein link zu "gerhardmoerk" funzt ned richtig!

  • Hier gibt´s auch noch was aus den Staaten: KLICK

    Optisch sehr lecker und erst der Sound :top:



    Ist klar dass der geil klingt, mit Katersatzrohr und kaum Dämmung :laugh: Leider würde sich der TÜV-ler bei uns wohl erschiessen bevor er mir sowas abnehmen würde.


    Ansonsten einfach mal den Thread hier durchgehen, das wurde fast alles gesagt was nicht IXIl oder Laser ist: KLICK



    Grüsse


    Michael



    PS: Gibt auch hier noch eine Tröte für die 1050er Sprint:

    WÜRG

  • Hi an alle
    Danke für die zahlreichen Tipps. :worship:Habe erst jetzt Zeit gefunden wieder im Forum nachzuschauen.
    Ich hatte im Forum ja auch schon ohne Ende gelesen und alles inhaliert was alles zu den Schallis geschrieben steht. Hatte das Bild gesehen und das passte nicht zu dem von der Rennausführung - deshalb fragte ich hier explizit nach.
    Wäre natürlich schön wenn man mal die IXIL oder LASER in Natura hören könnte. Das finde ich immer am besten - bei den Soundfiles ist das immer so eine Sache - auf dem PC hört sich das immer anders an je nach Einstellung.
    Aber ich werde weiter am Ball bleiben was bei der IXIL alles geschrieben wird.
    Gruß Erhard

  • Wir haben einen ersten größeren Urlaub in Österreich hinter uns - hier konnte die Lady dann zeigen was sie alles kann. War die Jahre davor immer mit der Goldwing dort gewesen und diesmal war das Verlangen in mir aufgekommen doch mit meinen Jungs mal etwas schneller um Kurven zu huschen. (Der eine Fährt GSXr 1000 und der andere eine Street Triple) Soweit so gut - es war alles eigentlich im Lot und ich kam auch gut zurecht mit der Lady, meine Sozia Lady hatte aber anschließend immer das Gefühl das ihr jemand einen Fön an den Allerwe.... gehalten hat. Und sagt mal ehrlich - einen beseren Einkaufgutschein gibt es doch nicht, wenn man es richtig anwendet und verpackt.
    Kann denn jemand sagen ob die von IXIL und LASER auch so den Sitz aufheizen?


    Gruß Erhard

  • Hallo Erhard!


    Soweit ich weiß, ist es mit jeder Alternativ Anlage besser als mit der Originalen. Mit Ausnahme der RaceCan da diese gleich gebaut ist (bis auf die Innereien) und ich annehme, dass sie den Sitz gleich aufheizt wie die Originale.


    Es wird definitiv nicht so warm werden, ob Ixil, Laser, DND oder Trident Exhausts!
    Egal wofür du dich entscheidest, es wird angenehmer, da bin ich sicher.


    Ansonsten warte noch die Meinungen der Anderen ab, die die Anlage auch schon verbaut haben.
    Ich für meinen Teil freu mich schon auf meine Ixil!
    Bin gerade durch die Stadt und mir is der Hintern weggeschmolzen... furchtbar :laugh:



    Und sagt mal ehrlich - einen beseren Einkaufgutschein gibt es doch nicht, wenn man es richtig anwendet und verpackt.


    Da kann ich dir nur Recht geben!


    Lg.
    Richard

  • Beim Laser merkt man definitv keine Aufheizung der Sitzbank, vor 2 Wochen in Italien bei 34°C selbst ausgesessen:nod:


    Frank

    Street Triple, denn das Leben ist zu kurz für vollverkleidete Mopeds!

  • mit dem race wird der sitz nicht soo heiß wie mit der original anlage, wobei ich bei meiner ja auch noch den kat im endtopf habe.

  • Johannes meint mit der Race die Rennausführung die keine ABE hat für Deutschland oder irre ich mich da?
    Denke mal das ich mit der in unserer Region kein Glück habe, hier lauert hinter jeden Busch ein Gesetzeshüter. Da ich relativ oft nach Berlin fahre ist das dann noch schlimmer. Werde mich dann lieber auf die mit einer ABE oder dem E Zeichen beschränken.
    Gruß Erhard

  • Hi Erhard!


    Johannes meint mit der Race die Rennausführung die keine ABE hat für Deutschland oder irre ich mich da?
    Gruß Erhard


    Genau die meinte er.



    Denke mal das ich mit der in unserer Region kein Glück habe, hier lauert hinter jeden Busch ein Gesetzeshüter. Da ich relativ oft nach Berlin fahre ist das dann noch schlimmer. Werde mich dann lieber auf die mit einer ABE oder dem E Zeichen beschränken.


    Das wird das Klügste sein, sich eine Anlage zu leisten die man auch eingetragen bekommt wenn es hart auf hart geht. Ich würd dir ne Laser oder ne Ixil ans Herz legen.


    Lg.
    Richard

  • Naja dann weiß ich ja was im Winter zu tun ist. Bis dahin bekomme ich auch bestimmt meinen Gutschein eingelöst. Schwanke aber noch immer ein ob IXIL oder LASER obwohl mein Herz etwas mehr für die LASER schlägt, die sieht irgendwie harmonischer aus - auch wenn die mehr kostet.


    Die IXIL sieht, jedenfalls auf den Bildern klobiger aus mit den dicken Rohren. Aber das liegt ja immer im Auge des Betrachters und ich habe noch keine in Natura gesehen.:bad:


    Gruß Erhard

  • Ja das ist Geschmackssache :smile:
    Die IXIL ist auch schwerer als die Laser und sogar um 0,3kg schwerer als der Originaltopf, nur zur Info.
    Mir is das wurscht aber gesagt wollt ichs haben.


    Für die IXIL hab ich mittlerweile ein Zeugnis aufgetrieben das die Homologation bestätigt. Demnach muss sie nicht eingetragen werden sondern lediglich dieses Homologationszeugnis mitgeführt werden.


    Die Eintragung sollte bei beiden Analgen kein Problem sein, hängt aber immer vom Prüfer ab.


    Für die IXIL gibts hier im Forum alles Nötige das dir die Eintragung erleichtert falls du sie eintragen lassen willst. Alle Papiere und Zeugnisse von ST5 oder von mir. Oder aus dem Umfrage Thread für die IXIL, siehe Hier und Hier


    Für die Laser findest du ebenso alles nötige im Forum oder bei Bedarf bei Joggele per PN.


    LG.
    Richard

  • Richard danke dir für die Antwort.
    Habe auch schon alles gelesen über die LASER Anlage. Werde mit Joggele diesbezüglich wenn es so weit ist Kontakt aufnehmen.
    Aber ????? wenn ich die IXIL vorher vieleicht noch mal bei jemanden sehe - wer weiß vieleicht ein kleiner spontaner Umentscheid.
    Bei meiner "DICKEN":Policeman: habe ich auch vieles davon abhängig gemacht - vorher anschauen dann kaufen und glaube mir eineige male waren vor Ort Besichtigungen Ausschalggebend und Fehlentscheidungen konnten so umgangen werden.
    Gruß Erhard

  • Kein Problem, dafür ist das Forum da und man hilft ja wo man kann :flowers:


    Bei meiner "DICKEN":Policeman: habe ich auch vieles davon abhängig gemacht - vorher anschauen dann kaufen und glaube mir eineige male waren vor Ort Besichtigungen Ausschalggebend und Fehlentscheidungen konnten so umgangen werden.


    Das glaub ich dir gern! Es geht nichts über "sich einen Eindruck zu verschaffen".


    Die montierten Anlagen zu begutachten ist das Beste was du machen kannst und wird sicherlich möglich sein.
    Musst mal gucken wer aus dem Forum in der Nähe wohnt und ob der die entsprechende Anlage verbaut hat.
    Sonst hätte sich noch das Treffen in Gehren angeboten, dass aber mittlerweile leider schon wieder vorbei ist.
    Es ergeben sich aber bestimmt noch andere Möglichkeiten! :nod:
    Dann kannst auch gleich den Sound vergleichen.


    LG.
    Richard



  • Das wird das Klügste sein, sich eine Anlage zu leisten die man auch eingetragen bekommt wenn es hart auf hart geht. Ich würd dir ne Laser oder ne Ixil ans Herz legen.

    Lg.
    Richard



    ich habe gestern bei de Überprüfung mit einem Biker gesprochen der auch vorführen musste, weil sein ABE Topf inkl. Prüfzeichen als zu laut gemessen wurde,
    er hat mir erzählt der prüfingenieur hat gesagt: das ist wurscht, zu laut ist zu laut, runter mit dem Kennzeichen :whistle:

  • Zitat

    er hat mir erzählt der prüfingenieur hat gesagt: das ist wurscht, zu laut ist zu laut, runter mit dem Kennzeichen


    Richtig! Um es in der Fußballersprache zu sagen: "Die Wahrheit liegt auf dem Platz."


    Frank

    Street Triple, denn das Leben ist zu kurz für vollverkleidete Mopeds!


  • er hat mir erzählt der prüfingenieur hat gesagt: das ist wurscht, zu laut ist zu laut, runter mit dem Kennzeichen :whistle:



    Das is ganz klar! Wenn er zu laut ist dann is auch verständlich... hätte man halt vor dem Vorführen was dran machen müssen :whistle:

    Soweit ichs jetzt mitbekommen hab, hat Jürgen (Joggele) aber auch was an der Anlage gedreht damit die nicht zuuu laut war beim Vorführen!
    Würde ich auch machen...



    Vielleicht hab ich das aber falsch verstanden und Jürgen meinte die Anlage schafft die 96dB normalerweise nicht weil sie viel leiser ist?!

    Lg.
    Richard

  • Hi Richard,


    da hast du was falsch verstanden. Die Anlage hat, ohne etwas zu machen, 94 db bei der Standgeräuschmesung bei 4.500 U/min. Das ist okay für den Prüfer (sei es Rennleitung oder amtliche Prüfstelle).


    Im Fahrgeräusch kommt sie allerdings auf ca. 84 db. Das sind 5 db zuviel. Wenn also zur Eintragung eine Fahrgeräuschmessung angeordnet wird, kommt man nicht umhin etwas zu machen (dämmen), damit sie leiser wird.


    Was die Kontrolle durch die Rennleitung betrifft:


    Bewegt sich bei der Standgeräuschmessung der Geräuschpegel innerhalb der erlaubten Grenze, so ist davon auszugehen, das auch die Fahrgeräuschmessung sich im Rahmen des Erlaubten befindet :whistle:. Wenn die Standgeräuschmessung den erlaubten Wert (+ 3 db) überschreitet , kann bzw. wird eine Fahrgeräuschmessung verordnet.



    Grüssle
    Jürgen


    Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen.