Beiträge von doc holiday

    Teilzitat:


    und ja: ich bin immer noch für volle Selbstverantwortung - da dies aber vom Rest der Welt nicht so gesehen wird, ist das auf jeden Fall die sicherere Alternative ; )


    Off Topic:


    Finde ich auch Vera. Dein Wort in "Gottes Ohr".


    Mit freundschaftlich gestichelten Grüßen;)

    Bernd

    Hallo Fotofreunde,

    Skylum hat mit Luminar AI einen Nachfolger von Luminar 4 entwickelt. Wer Luminar 4 erworben hat, wird leider zur Kenntnis nehmen müssen, dass diese Software herstellerseits nur noch zeitlich befristet gepflegt werden wird. Dafür ein "Danke" an Skylum.

    Die neue Software soll vieles besser können, schneller sein uvm. Mal sehen wie nützlich sie sein wird und ob sie die Fotografie sowohl durch die "künstliche Intelligenz" bereichern wird, als auch der Kreativität in der Fotografie gerecht wird.

    Preis ca. 80 € (Rabatte nicht berücksichtigt).


    Testbericht: https://www.digitalkamera.de/S…lum_Luminar_AI/12117.aspx


    Beste Grüße

    Bernd

    Hallöchen,

    hier einfach einmal 2 Bilder zum Vergleich vom Homerun 2009 von Stonehenge. Diese Bearbeitung in Luminar 4 geht schnell und ist einfach durchzuführen (Himmel ausgetauscht, Schwarz-Weiß Umwandlung, kleine Retusche: Fertig). Ob`s gefällt und angemessen ist bleibt "Geschmackssache.

    Original


    Luminar 4


    Beste fotografische Grüße

    Bernd

    Hallo Joersch,


    im nicht angemeldeten Zustand kann ich auf der Startseite den Beitrag "Erreichbarkeit/Ausfall Forum", sowie unter Forum den Thread "News, Support und Tembereich" lesen. Im angemeldeten Zustand ist dieses nicht möglich. Das ist bei mir unabhängig vom Rechner und Browser und auch schon seit längerem.

    Von daher auf diesem Wege:


    Danke/Like


    Beste Grüße Bernd

    Hallo Fotofreunde,

    wenn man sich mit Bildbetrachtung/Bildbearbeitung beschäftigt macht es Sinn, sich nicht nur mit der Bildaufnahmequalität zu beschäftigen, sondern auch mit der Bildwiedergabequalität am Monitor.

    Viele PC Monitore sind was die Helligkeit, die Farbwiedergabe, den Kontrast uvm. von "Haus aus" übersteuert und somit in der Wiedergabe oft unrealistisch "schön". Eine Kalibrierung/Proflierung des Monitors macht von daher einen Sinn. Bei speziellen Monitoren (teuer) geht das hardwaretechnisch und softwaretechnisch, bei eher Universalmonitoren (eher preiswert so wie bei meinem) meist nur softwaretechnisch (Grafikkarte). Das ist aber in jedem Fall besser als gar nichts.

    Empfehlen möchte ich euch ein Werktzeug/Tool (Colorimeter) nebst Software von datacolor, den Spider X. Einfach zu bedienen, schnelle Kalibrierung und wie ich finde erstaunliche Ergebnisse liefernd. Der Preis ist mit ca. 130 Euro nicht ohne, angemessen, aber das muss jeder selbst für sich entscheiden (bedenkt mal, was ihr für Kamera und Objektive ausgeben könnt).


    SpyderX

    https://spyderx.datacolor.com/de/about-spyderx/


    Video/Kurztutorial

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Beste Grüße von vor und hinter der Linse

    Bernd

    Hallo Fotofreunde,


    da ich bislang meine Fotos fast ausschließlich "out of the cam", soll heißen nur im JPEG Format, d.h. so wie die Kamera es auswirft, fotografiert habe, möchte ich euch eine Bildbearbeitungssoftware/RAW-Konverter empfehlen (die Referenzsoftware wie Lightroom und Photoshop waren mir für meine Nutzung zu kompliziert und auch zu anspruchsvoll, von daher habe ich mich damit schwergetan), die ich relativ einfach und intuitiv bedienen kann. Luminar 4.2 mit vielen möglichen Voreinstellungen (Presets), aber auch rel. einfacher individueller Bedienbarkeit.

    Eine gewisse Vorsicht/gefühlvolle wie behutsame Bearbeitung ist jedoch geboten, um das Bild nicht zu stark zu manipulieren bzw. zu entfremden (aber jeder nach seinem Gusto). Der Preis liegt als Einmalkauf (kein Abo) bei ca. 90 Euro und ist für den eher nicht professionellen Anwendungsbereich eher erschwinglich.


    https://skylum.com/de/luminar?…3WHgEjEAAYASAAEgIZ-fD_BwE




    Hier drei Bilder, die in wenigen Schritten bearbeitet wurden


    Original


    pasted-from-clipboard.jpg



    Bearbeitet 1


    pasted-from-clipboard.jpg


    Bearbitet 2


    pasted-from-clipboard.jpg


    Mit besten fotografischen Grüßen

    Bernd

    Hallo Franz,


    klicke oben rechts in Konversationen. Es geht die Seite auf, in der deine Konversationen aufgeführt sind.

    Entweder kannst du jede einzeln anklicken (auswählen) oder auch alle.

    Ist ein oder mehrere Haken gesetzt, taucht unten rechts eine Anzeige auf: xy Konversation

    Klicke diese Anzeige an: Jetzt kannst du verschieden Optionsfelder anklicken (Ausblenden, Verlassen, Schließen,...)

    Ich meine bei "Verlassen" wird die Konversation gelöscht (Kann aber auch ein anderes Feld gewesen sein).


    Vielleicht hilft`s

    Beste Grüße

    Bernd

    Hallo Edi,

    wobei ich gerade zu Testzwecken festgestellt habe:


    c) Bild in komprimierter Dateigröße (2,3 MB): Kein Hochladen, Fehlermeldung

    d) Bild in komprimierter Dateigröße (1,4 MB): Problemloses Hochladen


    Das bezieht sich auf das Hochladen einzelner Bilddateien. Irgendwo dazwischen scheint wohl das Limit zu liegen. Habe ich aber nicht weiter ausprobiert :nod:.

    Von daher scheinen 3 MB zuviel des Guten:laugh:.


    Beste Grüße

    Bernd

    Hi,


    vielleicht war die Dateigröße einfach nur zu groß?


    Ich habe es zu Testzwecken versucht.

    a) Bild in Originaldateigröße (8,3 MB): Kein Hochladen, Fehlermeldung

    b) Bild in komprimierter Dateigröße (184 KB): Problemloses Hochladen


    Bernd

    Nur zur Info:


    Zu Beitrag #30

    "Die Mitgliederliste ist zwar alphabetisch angeordnet, aber innerhalb dieser Anordnung (A/B/C/...) nur nach dem ersten Buchstaben sortiert (nicht nach den Folgebuchstaben) und von daher eher etwas unübersichtlich."


    Unter der Schaltfläche "Mitglieder" kann man rechts unter "Sortierung" die Auswahlkriterien festlegen.


    Der vorgegebene Standardeintrag ist: Beiträge/absteigend


    Es lassen sich etliche andere Anordnungskriterien einstellen:top::whistle: (z.B. alphabetisch)


    Benutzername/aufsteigend


    Beim Verlassen des Menüpunktes "Mitgliederliste" wird die Einstellung wieder automatisch auf die vorgegebene Standardeinstellung zurückgesetzt.

    Die Mitgliederliste nebst Optionen ist für Mitglieder wie für Gäste einsehbar!

    Die neue Forumsplattform bietet wirklich ungemein viele Optionen, die man erst einmal kennenlernen muss. Die "Transparenz" ist aber auch die, wie ich meine, Kehrseite der Medaille.


    Beste Grüße

    Bernd

    Hallo Forumsmitglieder, hallo Joersch,


    mir sind noch zwei, drei Sachen aufgefallen:whistle::


    Als nicht angemeldeter User des Forums sehe ich in den Beiträgen des jeweiligen Verfassers dessen Profilbild nebst Usernamen, aber auch:

    - Erhaltene Likes (Keine Information einsehbar)

    - Beiträge (alle Beiträge einsehbar)

    - Bilder (alle Bilder einsehbar)


    Mir persönlich wäre es lieber, wenn auch die Punkte Beiträge und Bilder nur für angemeldete Mitglieder einsehbar wären.


    Was mir aber fehlt ist z.B. die Information über das gefahrene Motorrad/Modell. Es war immer sehr hilfreich und nützlich zu wissen, welches Mopped der Verfasser des Beitrages eigentlich "im Bestand" hat.



    Wenn ich als nicht angemeldeter User des Forums in den Beiträgen den Avatar/Usernamen des Verfassers anklicke und dann das Symbol für "Inhalte von ....... suchen" anklicke (LUPE: rechts außen), habe ich auch hier uneingeschränkten Zugriff auf:

    - Beiträge

    -Themen

    -Alben

    -Bilder


    Auch hier wäre es mir lieber, wenn dieses nur für angemeldete Mitglieder einsehbar wäre.


    Ist es möglich diese "Freigaben" individuell im Kontrollzentrum zu konfigurieren?


    Vielleicht haltet ihr mich jetzt ja für bekloppt:bash:, aber ich möchte für "Außenstehende" möglichst wenige Informationen freigeben.


    Private Grüße

    Bernd

    Hallo Joersch,


    musste mich ja ausloggen.


    Nicht angemeldet kann ich nebst Unterforen einsehen:


    Allgemeines

    Technik

    Mit den Sprintern on Tour

    Marktplatz und Merchandising

    Diverses

    Alle nicht individuell eingeschränkten Profile


    Ich weiß jetzt aber auch nicht ,ob ggf. auf der alten Seite bestimmte Unterforen für Gäste gesperrt waren (Z.B. Glückwünsche,..) Das war damals, so glaube ich, ein Findungsprozess:whistle: betr. der Freigabe bestimmter Foren und Unterforen.


    Beste Grüße

    Bernd


    Nachtrag: Ich bin jetzt nicht alle Unterforen durchgegangen. Ich melde mich, wenn mir etwas auffeld

    Hallo Joersch,


    Nur ein, mir aufefallenes Beispiel: Vergleiche auf beiden Seiten( alt/neu):


    Regionale Stammtische>>Deutschland Nord>>Stammtisch Nord West>> 2ter Beitrag


    Der 2te Beitrag ist von Rene (Dicker Willi: Alte Seite) und nicht von Andreas (AndreasST: Neue Seite). Die Anzahl der aufgeführten Beiträge von AndreasST kann so auch nicht stimmen.


    Ich weiß jetzt nicht ob das nur in diesem Fall unterschiedlich ist.


    Bernd

    Hallöchen und nur zur Info.


    Mir ist aufgefallen, dass der Datentransfer von der alten Seite auf die neue Seite wohl nicht 1 : 1 erfolgt ist, bzw. umsetztbar war.


    Es gibt wohl Übertragungsfehler bei der Zuordnung der Beiträge zum Verfasser:cry:, Unterschiede zu der Anzahl der gestarteten Themen wie verfassten Beiträge (Letzteres ist nebensächlich, aber auch ein Hinweis).


    Das lässt sich vermutlich bei einem vollständigen Umzug auch nicht völlig vermeiden und ist auch nicht sonderlich problematisch, sollte aber von den Usern wahrgenommen werden um Aufregung und Missverständnisse zu vermeiden:nod:.


    Beste Grüße

    Bernd

    Hallo Joersch,


    z.Zt.


    sind alle Beiträge, Inhalte, Themen wie Unterthemen auch für nichtregistrierte Benutzer uneingeschränkt einsehbar.

    Ist es möglich, so wie auf der alten Seite, dieses für registrierte Mitglieder und Gastuser entsprechend freizugeben/einzuschränken? Ist vermutlich erst nach abschließender Gestaltung des Themen-/Unterthemenaufbaus möglich und macht bestimmt auch viel Arbeit:whistle::sad:.


    Die Mitgliederliste ist zwar alphabetisch angeordnet, aber innerhalb dieser Anordnung (A/B/C/...) nur nach dem ersten Buchstaben sortiert (nicht nach den Folgebuchstaben) und von daher eher etwas unübersichtlich.


    Das einzurichten ist im Augenblick nicht so extrem wichtig, aber zu passender (Frei-) Zeit bestimmt sinnvoll:smile:.


    Beste Grüße und Danke

    Bernd