Beiträge von rrolf

    Hallo, ich habe es endlich gefunden. Es war die Sicherumg Nr. 3, die soll 15A sein, einer der Vorbesitzer oder seine Werkstatt hat aber nur 10A reingesetzt. Ich habe irgendwann mal Heizgriffe vom alten Moped eingebaut, die haben dann irgendwann die Sicherung gekillt oder die war schon vorher weg, ich habe die Heizgriffe wegen warmen Wetter nicht getestet, die funktionierten ja, vorher. Diese Sicherung ist auch für die Instrumente zuständig.Warum die Instrumente nicht total ausgefallen sind muss man vielleicht einen Elektriker in Hinckley fragen ;) Gruß Rolf

    Moin, hier der neueste Stand: Erwins Tip war richtig, wenn ich mit dem Killschalter aus und wieder anmache,bleibt Alles normal.Also muss das Problem bei der Stromversorgung im ausgeschalteten Zustand liegen.Danke Erwin, ich werde bald gezielt weiter suchen.Gruß Rolf

    Moin, ich mach' jetzt mal die Rätselspannung höher( nicht freiwillig!) Der Effekt sieht so aus dass die Spannung beim Starten gar nicht so weit in den Keller fällt, Kluntjes Maschine hat im Vergleich weniger Startspannung und macht keine Faxen.Der Witz ist nun das det Tripzähler und die Uhrzeit nicht beim Starten zurückgehen, sondern erst beim Aus - und wiedet Anmachen.Habe ich heute 5-6 mal hintereinander probiert, Anspringen super,der Tripzähler geht auf 0 und die Uhr auf 1Uhr.Wie gesagt, erst nachdem ich den Motor aus und dann wieder angemacht habe. Ich bin da nun mit meinem Erklärungsvermögen am Ende, vielleicht ist da jemand schlauer als ich. Hoffnungsvolle Grüsse Rolf

    Hallo, trotz neuer Batterie habe ich den Effekt jetzt wieder. Es bleibt manchmal der Tripzähler stehen, aber meistens springt die Anzeige auf Gesamtkilometer. Ich werde morgen weiter suchen, dazu auch nochmal die Spannung messen. Hat jemand Vergleichswerte für mich wohin die Spannung fällt beim Starten? Oder sonst eine Idee was sonst noch das Problem auslöst? Gruß Rolf

    Moin, damit keine Mißverständnisse entstehen, ich wollte mit meinem Beitrag weder schlampige Arbeit noch überzogene Preise rechtfertigen. Es sollte nur ein Licht darauf werfen wie sowas entstehen kann. Für mich persönlich eine ganz üble Entwicklung.Nach meiner Einschätzung ist man da wo der Inhaber auch selber schraubt am besten aufgehoben. Gruß Rolf

    Hallo, aus eigener Erfahrung , sozusagen von der anderen Seite, denke ich dass das Problem die Vorgaben sind die der Mechaniker bekommt. Jede Firma macht dann Reklame wie wenig Zeit und damit Kosten für due Wartung ihrer ganz tollen Motorräder nötig ist. Diese Zeiten sind bei ruhigen und vor Allem gewissenhaften Arbeiten nicht einzuhalten.Es ist mir passiert, bei einer japanischen Motorradmarke, das ich vom Chef 5 Inspektionen für einen Tag als Auftrag bekam. Meine Bemerkung das 5x3 fünfzehn ergibt, der Arbeitstag aber nur 8 Std habe, gab die Antwort: halt die Schnauze und mach das ordentlich.Da ich das so sehe, das da nachher ein Mensch draufsitzt, habe ich dann irgendwann mal bei aller Lust am Schrauben die Branche verlassen. Ein Kollege von mir ist zu BMW gegangen, da musste er für jede Zigarette oder Toilettengang ausstempeln.Falls ein Azubi dazukommt, sollte man dem irgendwas erklären, aber nein, dessen Anwesenheit wird von feinen Arbeitszeitenvorgaben abgezogen. Lange Rede kurzer Sinn: die betiebswirschaftlich gesteuerten Mechaniker können heute keine ordentliche Arbeit mehr machen, Alles in Hektik und damit fehleranfällig.

    Hallo, die alte Batterie von mir war von Polo( die Hausmarke) und ist über 6 Jahre alt geworden. Die Neue hat 10 Monate gebraucht, war aber irgendein Baumarktprodukt, habe ich beim Kauf des Moprds dabeibekommen. Wie gesagt , sie startet noch prima, aber sackt wohl beim Starten mit der Spannung ab. Gruß Rolf

    Moin, hier die Lösung des Rätsels: die Messwerte von gestern waren ohne andere Verbraucher, also heute eine zweite Batterie dazugeschaltet und siehe da, der Tripzähler bleibt.Irritierend für mich war nur das die Batterie gerade mal ein Jahr alt ist und das Motorrad immer gut ansprang.Ich kaufe gleich eine Neue und hoffe das dann Alles gut ist. Erleichterte Grüße und Danke für die Tips,Rolf

    Hallo, ich habe gerade die Bordspannung gemessen: keine Zündung an: 13,08V Zündung an:12,52 V , beim Starten 11,4 V und mit laufendem Motor14,14 V.Danach abgestellt 13,56 V.Der km-Zähler ist wieder auf die Gesamtlaufleistung umgesprungen, der Tripzähler wieder auf 0 km.Irgendwie will in mein kleines Mechanikerköpfchen nicht hinein das dieser kleine Spannungsabfall beim Starten diese Elektronikfaxen auslöst.Hat jemand noch eine Idee oder Erklärung? Gruß Rolf

    Hallo, ich habe folgendes Problem: Normalerweise stelle ich den Tripzähler 1 an um die grobe Übersicht über meine Spritreserven zu haben.Nun passiert es auf einmal das nach jedem Starten das Display ohne mein Zutun auf die Geamtlaufleistung umspringt und der Tripzähler wieder bei O startet.Ich stelle dann über " select" auf Trip 1 und beim nächsten Start wieder dasselbe Spiel. Kann mir das jemand erklären oder sogar eine Lösung vorschlagen? Es handelt sich um eine Sprint RS Bj. 2001, die hatte dieses Problem bisher noch nicht und auch mein vorheriges Moped, selbes Modell, hat so etwas nie gemacht.Ich bin für jeden Tip dankbar, Gruß Rolf

    Moin Hercs, vorsichtige Frage: es sind Griffe für ein Motorrad und nicht für ein Quad mit Daumengas? Der für den Gasgriff muss einen größeren Innendurchmesser haben. Gruß Rolf

    Moin, bei der RS sitzt das Blinkrelais rechts unter der Seitenverkleidung hinten, also unterhalb der Sitzbank. Gruß Rolf

    Hallo, ich fahre meine RS, Bj.01, immer mit 2,5 und 2,9. Bei weniger Luftdruck kommt mir das dann schwammig vor. Wieviel Einfluss das Fahrergewicht hat weiss ich nicht, bei mir sind es netto 108kg plus Ausrüstung. Das originale Blinkrelais verträgt 2 LED - Blinker, erst bei 4 LEDs musste ich umrüsten.Also dürften Deine 10Wattbirnen keine Probleme machen. Gruß Rolf

    Hallo, das Problem ist evtl. das Kabel , das an dem Kupplungsschalter angeschlossen ist. Der Effekt ist bei gebrochenem Kabel derselbe als ob Du die Kupplung nicht gezogen hast, das Moped startet dann nicht.Bei mir reicht das Kabel, bei der vorherigen ist es kaputtgegangen und musste verlängert werden. Gruß Rolf