Beiträge von triesen

    Welcome Sven


    Vielleicht kommen wir dieses Jahr noch nach HH. Kannst du uns dann deine schöne Stadt zeigen? War letztes Jahr kurz dort und hat mir aus die Schnelle gut gefallen. Leckere Franzbrötchen und Fischbrötchen...


    LG


    Thomas

    Hallo Sprinter


    Ich habe einen Kalender bestellt und jetzt frage ich mich: Verschickt ihr den Kalender oder macht ihr eine Töfftour in die Schweiz? :laugh: Nein, im erst, das wäre dann doch eine Nummer zu kalt. Also für alle Fälle: Adresse entfernt von Joersch. Das Porto würde ich natürlich übernehmen... :tongue: Falls nicht: Vielleicht kann ich Marlies überreden nach D zu fahren, selbstverständlich mit dem Töff, um den Kalender abzuholen. Nein, geht auch nicht. Fragt mich grade ob es mir noch gut geht! :love: Aber so ist das eben mit Daytonafahrern, kein Sprinter-Spirit :guffaw:


    En schöne und Gruss mit der linken Hand


    Thomas

    Hallo zusammen


    dank unserem netten Webmaster bin ich wieder. Wie kann man auch Nutzername und Passwort gleichzeitig vergessen? In dem man den Laptop wechselt, in dem alles gespeichert war! Sorry wegen den Umtrieben, aber jetzt sind ich und die Lady in Black wieder da...:applause:


    :worship: Well done Joersch

    In Mühlbach - das ist auf der anderen Seite des Felberntauern - findest Du Julian Schneider. Er ist erfahrener Arzt in der Triumphologie. Route: Felberntauern und dann immer Richtung Newchurch. Die Ausfahrt Mühlbach liegt etwa 10 Kilometer vor dem Ort, wo jedes Jahr - Ende Juni - die ganze Töffparty stattfindet. Telefon: 0043656620062 ...

    Wir haben uns die Tour individuell zusammenstellen lassen. Matt ist Ire, seine Frau Deutsche. Sie leben an der Westküste, ihr Telefonnummer ist 0035 366 713 20 88. Kostet nicht so viel und Ihr verliert weniger Zeit, weil Ihr Euch durchkämpfen müsst. Übernachten ist übrigens ganz easy: B + B gibt es jede Menge ...


    PS: Grüsst unser schönes Irland, wir kommen wieder. Wir vermissen Leute und Landschaft :sad:

    In Irland würde ich einfach der Westküste folgen, die Ostküste gibt nicht viel her. Diese Zeit kann man getrost von Cork bis Donegal einsetzen, man braucht sie dort sogar unbedingt - weil es soviel zu sehen gibt. Wir waren drei Wochen drüben, hätten eine gute Route bereit. Bei Bedarf ... melden. Nordirland würde ich Belfast umfahren und von Carrickfergus nach Colerain fahren, immer dem Meer nach. Aber Achtung: Immer Links und das Regenkombi zuletzt einpacken, damit es oben liegt.

    Wir waren mit unseren Töffs drei Wochen in Irland und sind ebenfalls mit der Fähre gereist. Spanngurten und Keile waren vorhanden :top:, allerdings knapp bemessen :grumble:. Beides wird auch bei der Fähre nach England der Fall sein. Montage ist ganz einfach: Töff im Idealfall auf den Zentralständer, Spanngurt über den Sattel und anziehen. Bei Töffs mit Seitenständer empfiehlt es sich zudem einen Keil auf der gekippten Seite anzubringen, damit die Maschine nicht auf die Seite fällt. Also gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel der Fähre ...

    Grüezi an alle Schweizer Sprinter


    Derzeit läuft die Unterschriftensammlung zur Initiative "Für eine Verflüssigung des Strassenverkehrs und weniger Stau (Motorrad- und Rollerinitiative)". Die ganze Sache läuft über die IG Motorrad. Wäre es nicht besser wenn wir an stehenden Kolonnen vorbeifahren könnten, ohne dafür gebüsst zu werden? Oder wenn wir die Busspur mitbenützen könnten? Auch mehr Parkplätze für Motorräder in den Städten wären ein Fortschritt :applause:. Wenn Ihr all das unterschreiben könnt, dann ist die Initiative genau das richtige! Auch eine Mitgliedschaft bei der IG Motorrad kann ich Euch nur wärmstens empfehlen. Sie vertritt unsere Interessen.

    :love::love::love::love: