Beiträge von Desmo


    Die Susanne sieht aber bescheiden aus. :nono:

    Servus,


    vielleicht gibt es doch wieder Hoffnung auf eine weitere SPRINT Version. BMW hat aktuell die neu BMW R 1200 RS gezeigt und da in der Vergangenheit oft in Berlin kopiert worden ist, kann ich mir eine Neuauflage der Sprint für nächstes Jahr vorstellen. Einen Markt wird es wohl geben, wenn Kawasaki, Honda und BMW solch Motorräder neu auflegen.
    Erste Bilder der BMW :
    http://bit.ly/1qQD2F3


    Gruß,
    Dirk

    Servus Matti,


    ich selbst fahr den 802R und bin sehr zufrieden, würde direkt wieder einen kaufen...aktuell gefallen mir die Dekore aber nicht. Alternativ den RPHA 10 Plus mit Grafitti Dekore....Sehr teuer.
    Hausi hat sich heute auch wieder ein Helm mit Sonnenblende geleistet HJC RPHA ST. Schickes Teil und Hausi meinte nach der Probefahrt der HJC würde bei Geschwindigkeiten über 160km/h ruhig bleiben, wobei sein Schuberth wohl dort wackelte wie Pudding :).
    Ich kann mir bei den neuen High-tech Helmen nicht vorstellen egal ob hjc oder x-LITE, dass diese nicht für den Kringel geeignet sind. Anprobieren und dann wählen was bequem ist und kaufen. Beide Marken sind wohl die am häufigsten auf dem Kringel vertretene Helme!


    Viel Spass,
    Dirk

    Pressemitteilungen
    11.08.2014: Continental kündigt freiwilligen Austausch von Motorradreifen an
    • Austausch von Continental-Vorderradreifen für Motorräder der Dimensionen
    120/70 ZR 17 und 120/70 R 17
    • Schaden in der Lauffläche und / oder dem Gürtel könnte zum Reifenausfall führen
    • Austauschprogramm deckt rund 170.000 Reifen ab, die von 2007 bis 2014 weltweit verkauft wurden

    Continental hat heute ein freiwilliges Austauschprogramm für rund 170.000 Motorradreifen der Dimension 120/70 ZR 17 und 120/70 R 17 angekündigt. Informationen aus dem Markt zeigen, dass es in sehr wenigen Fällen zur Trennung des Gürtels und / oder Ablösung der Lauffläche und damit zu möglichem Luftverlust des Reifens kommen kann. Das Austauschprogramm wird durchgeführt, um jedes mögliche Risiko für Verkehrsteilnehmer durch den Einsatz dieser Reifen zu vermeiden. Die betroffenen Reifen stammen aus den Produktionsjahren von 2007 bis 2014 und wurden weltweit im Ersatz-geschäft sowie in der Erstausrüstung verkauft.
    Die Continental-Reifen 120/70 ZR 17 und 120/70 R 17 sind wie folgt markiert:
    Produktlinien / DOT-Seriennummer:
    120/70 ZR 17 M/C (58W) TL ContiSportAttack / CP8B B5MV 1008 bis 2614
    120/70 ZR 17 M/C (58W) TL ContiSportAttack 2 / CP8B B5M4 4811 bis 2614
    120/70 R 17 M/C 58H TL ContiAttack SM / CP8B BXM9 1011 bis 2614
    120/70 ZR 17 M/C 58W TL ContiRaceAttack Comp. Soft / CP8B B5M1 1907 bis 2614
    120/70 ZR 17 M/C 58W TL ContiRaceAttack Comp. Medium / CP8B B5M1 2307 bis 2614
    120/70 ZR 17 M/C (58W) TL ContiRaceAttack Comp. Endurance / CP8B 918B 3011 bis 2614
    120/70 ZR 17 M/C (58W) TL ContiRoadAttack 2 GT W / CP8B 91E9 2513 bis 2614
    Die letzten vier Stellen der DOT-Seriennummer nennen das Produktionsdatum (Woche / Jahr). Das freiwillige Austauschprogramm umfasst Reifen mit den DOT-Seriennummern zwischen 1907 (19. Woche in 2007) und 2614 (26. Woche in 2014). Andere Reifengrößen, Produktionszeiträume und Produktlinien von Continental sind nicht betroffen. Continental hat am 8. August 2014 die zuständigen nationalen Behörden informiert. Um das Austausch-programm zu organisieren, hat Continental bereits Kontakt mit den Geschäftskunden in den jeweiligen Vertriebskanälen aufgenommen. Weitere Informationen wie beispielsweise zur Identifikation der jeweiligen Reifen finden sich auf der Webseitehttp://www.conti-moto.com/austausch.

    Gude Bernie,


    willkommen hier im Forum, einen Direkten Tipp hab ich nicht für Dich. Jedoch hast es ja nicht weit zum Marcel (Triumph Rheinhessen). Dort vielleicht mal nachfragen, die kennen immer einen der jemanden kennt.....du weißt schon!
    Viel Glück bei der Suche und schön posten wenns was geworden ist.


    Güsse aus Mainz,
    Dirk

    Zur Gel Einlage :
    Laut Niklas ( sitzbankbezieher ) hat das
    Gel den Nachteil , das es sich in der Sonne extrem
    Aufwärmt und es unangenehm werden kann.
    Auch das man nicht mehr das Direkte Gefühl Gefühl hat
    weil die Bank schwammig wirkt .
    Es sei den die Gel Einlagen haben sich über die Jahre
    Geändert bzw verbessert .


    Gruß
    Andre[/QUOTE]


    Hallo,


    fahre seit 08 ne Original Gel Sitzbank und finde sie heute noch so bequem wie am ersten Tag. Die oben genannten Probleme kenne ich nicht und beruhen wohl nicht aus persönlichen Erfahrungen sondern kommen aus dem Märchenbuch!
    Ich kann Sie Dir empfehlen !


    Gruß,
    Dirk

    Gogo lag anscheinend richtig. Nach längerem Orgeln klang der Anlasser dann endlich wieder "normal" und nach einigem Stottern kam der Motor dann. Interessanterweise musste ich den Anlasser noch n bisschen gedrückt halten, bis der Motor auf Drehzahl war. Davor ist er mir nämlich einmal wieder ausgegangen. Bin danach direkt n paar Kilometer gefahren, um sie dann bei der Tankstelle voller Sorge wieder auszumachen.
    Der Motor klang die ersten 10km sehr seltsam. Irgendwie rasselnd und das wurde bei bei 2-3500 Umdrehungen lauter (höher hab ich aber auch nicht gedreht).
    Heute morgen sprang sie dann problemlos an. Mal schaun, wie es nach der Arbeit ist! Danke jedenfalls für eure Hilfe und Tipps! Hat mich davor bewahrt, sie direkt zum Händler zu bringen. :applause::top:



    Vielleicht mal nach dem starten einfach 13 Minuten mit laufendem Motor stehen lassen.
    Das wirkt manchmal nach dem Winter wahre Wunder. Lass Dich überraschen was alles mit der Lady im letzten Drittel der Zeit passiert!


    Gruß,
    Dirk

    Hi Dirk (Desmo)


    vielleicht fährst du ja hauptsächlich solo, da geht das noch, ich bin häufig aber auch zu zweit unterwegs und da ist das Abkippen teilweise schon kriminell, da kann es leicht mal passieren, daß es auf die Fußrasten geht.


    Grüßle
    Joachim


    Hey Joe,


    den PiRo3 fahre ich überwiegend im Solobetrieb, im Betrieb zu zweit ändert sich natürlich das Verhalten am Vorderrad!


    Gruß,
    Dirk

    Hallo Dirk,


    DANKE für die Info über den PiRo 4, hab mir ganz verwundert die Augen gerieben als ich ihn in der letzten Motorrad gesehen habe, den 3er gibt es doch gar nicht so lange und jetzt schon den 4er :whistle:, naja egal.


    Wir sollten dieses Jahr unbedingt mal die (Englischen......nee nicht mein H:love: HERZBLATT ) Ladys tauschen, über Dein Urteil wie sich der Angel GT auf meiner Lady fährt würde ich mich freuen :top:.

    Gruß Dirk......der bis jetzt dem Angel GT treu bleibt :megacool:



    Hey LD,


    können wir gerne machen. Dann kann ich auch mal spüren was Manfred mit der ECU Tune an "Spongebob" geändert hat gegenüber der Serienabstimmung! Auf den Angel GT bin ich auch gespannt!


    Gruß,
    Dirk


    Moin Joe,


    letztes es Jahr den S20 und PiPo3. Trotzdem find ich den PiRo 3 als nicht kipplig, wie ich sehe ...einer der wenigen :). Vielleicht liegt er mir nur einfach:whistle:. Dafür gefällt mir sein Verhalten auf Bitumen nicht und das Profil sieht :prohibit: aus. Jedoch seh ich das beim fahren nicht!


    Gruß,
    Dirk

    Moin,
    der 3er war doch nimmer Kipplig! Der 2er war das wie Hölle.
    Fand jetzt den 3er sehr angenehm an der Sprint mit ihren Kilos.



    Gruß,
    Dirk

    Hey Matti,


    Bin mal gespannt was du zum PiPo3 sagst. Ich kenne s20 und PiPo3 nur vom Kringel. Da liegt gefühlt der S20 bissl vorn, dafür denke ich hält der PiPo fast doppelt so lang!


    Gruß,
    Dirk

    Servus,


    hab auch noch die Originale von 2006 drin. Denke HIER kann man nix verkehrt machen!


    Gibt es denn in der Baugrösse auch welche mit mehr Ah, würde die YTX14-BS passen mit 12Ah?


    Gruß,
    Dirk



    Hallo,


    Willkommen hier im Forum und Dein Favorit ist ein wahrlich schönes Motorrad :applause:.
    Wie Du dir sicherlich denken kannst haben wir als Neulinge hier im Forum auch ähnliche Fragen gehabt.
    Unter der Rubrik gesammeltes Wissen, werden einige davon beantwortet.


    Ansonsten darf ich Dir die Suche empfehlen, hier werden ganz schnell Deine Fragen beantwortet.
    Viel Spaß hier im Forum und allzeit gute Fahrt!


    Gruß,
    Dirk