Beiträge von Futuraristi

    BMC ist drin. AAAAAAAAAAAAAAAber: der originale Luftfilter rastet geradezu ein. Der BMC nicht, den mußt du etwas ausrichten u. beim Deckel draufmachen darauf achten ihn nicht zu berühren. Nicht schlimm, aber der originale ist beim Einbau halt unschlagbar.

    Gruss, Howie

    Danke für den Tipp. Da ich den Tank nicht abgemacht sondern nur aufgestellt hatte, übersah ich die tiefe zentrale Schraube. Da kann der Deckel natürlich nicht abgehen ;). Resultat:


    Ja, der kommt raus. Dann hole ich mir jetzt auch den BMC, der soll ja passgenau sein.


    Gruss, Howie

    Hallo Leute.

    Ist mir schon peinlich Euch zu fragen, aber mein Deckel des Luftfilterkastens will einfach nicht abgehen. Alle sichtbaren Schrauben sind weg. Gibt es da einen Trick??? Hab ich was übersehen?


    Dann habe ich gute Tausch- Luftfilter gesehen in 3-2-1-deins, preislich beide gut:



    Was wäre Eure Wahl?


    Gruss, Howie

    Ja, mit neuen Bohrungen schon. Aber dann sind die Stecker dem Regen ausgeliefert. Drum für mich keine Option.


    Jetzt gesehen, nachdem ich die Verkleidungshälfte wieder angesetzt hatte: für ein Drehen ist sowieso auch kein Platz vorhanden:


      


    Unglaublich... .


    Gruss. Howie

    Hmmmh, beim alten Einbauort ist genug Platz unterm Regler...

    ...aber da müßte ich die Kabelstränge auch erst dahin verlegen. Alles doof. Da kann ich ja auch gleich bis untern Batteriekasten gehen. Und an dem hängt schon Tank und Pumpe vom CLS.

    Ich kann auch den Regler nicht mit Abstandshaltern weiter rausverlegen weil dafür der Platz auch nicht reicht.


    Gruss, Howie

    Hallo Zusammen.

    Also meine ist Bj Ende 08, EZ 09. Der originale Einbauort des Reglers ist gut was Temperaturentwicklung betrifft:



    Kabelanschluß ist gut geschützt unterm Tank. Stecker passen zu den MPL Steckern:

     


    Trotzdem gibt es da ein Problem: die Kabel sind original fest verbunden:


    An diesem Einbauort gibt es unterhalb des Reglers keinen Platz für Stecker!

      sprinter-forum.net/index.php?attachment/54189/


    Damit müßte der Regler einen anderen Platz finden. Das ist 'deppert' :rolleyes: . Ich werde jetzt erstmal meinen Originalregler drin lassen, es gab ja noch keinerlei Probleme... .


    Gruss, Howie

    Also bei mir war's auch höchste Zeit. Im Februar mit 14.500 km gekauft u. nie diese Beläge kontrolliert, weil ich bei diesem km Stand noch gar nicht damit gerechnet hatte. Weiß natürlich nicht, wie die Fahrweise der Vorbesitzer waren.

    Nach einer netten Tour das Moped rückwärts in die Garage geschoben u. ich hörte ein übles metallenes Schleifgeräusch der Hinterbremse. Ich geguckt:


     


    Die Scheibe hatte innen leichten Kontakt, aber die wechsel ich deswegen jetzt mal noch nicht. Jetzt Sinter- Beläge eingebaut:



    Und ja: man kommt nicht vernünftig ran, wenn das Hinterrad nicht ausgebaut wird. Aber das ist nun wirklich ein Klacks. Der Wechsel an sich ist nicht schwierig, aber wer kein Schrauber ist sollte es besser lassen.


    Gruß, Howie

    Längsregler, wirklich 1.Wahl u. noch dazu deutlich günstiger wie der Compu Fire:

    Empfehlung kam von Michi-ST955i. Will mich nicht mit fremden Federn schmücken. Vielen Dank!

    Wird auch nicht heiß. Trotzdem liefert MTP eine dünne Aluplatte mit, kann man mit verbauen oder nicht:

         


    Ich hatte die Anschlußstecker mitbestellt. Damit ist der Verbau simpel.


    Gruss, Howie

    Also meine Aprilia brachte im Standbetrieb 12,6 Volt zur Batterie. Zu wenig = Batterie trotz Fahren immer leer. Dann den Mosfet- Regler eingebaut: jetzt im Stand u. Fahrt 14 Volt. Heut mal bei der Sprint nachgemessen im Standbetrieb:



    Ich glaub, mehr darf's wirklich nicht sein. Bei so viel Strom kann ich ja ins Netz einspeisen 8o.


    Gruss, Howie

    Wenn ich auf Zündung gehe ist die rote Öldrucklampe an. Starte ich den Motor muß sie ausgehen wenn der Druck stimmt. Geht sie aus = alles in

    Ordnung. Und die Wahrscheinlichkeit, daß ich während der Fahrt dann urplötzlich zuwenig drin habe stufe ich nicht als hoch ein. Natürlich nur, wenn alles dicht ist. Und es nicht eine Tour von mehreren 100 km ist. Was meine Öl verbraucht kann ich ja erst in Zukunft herausfinden.

    Gruss, Howie

    ... in so einem harten Fall das Moped aber geputzt und gestriegelt ins Wohn- oder Schlafzimmer stellen u. bei jedem Blick an vergangene schöne
    Zeiten denken, während man am Rotwein schlürfen ist...


    Zumindest so meine Vision. Aber ihr wißt ja, daß unsere Frauen da wenig zu begeistern sind.


    Gruss,

    der Howie

    Hat was die Suzi GSX 1000 GT. Aber 14.500,- u. mit Koffer 15.250,- !? Hat die dann auch Griffheizung?
    Die 'F' mit gleichem Motor bekommst du so gut wie neu für 10.000,-. Und was soll die Honda NT1100 kosten? Für 12.000,- kriegst du das alte Modell der Yamaha MT09 Tracer GT neu. Vollständig ausgerüstet, klasse Sitzposition. Gut, keine 150 PS, aber dieser Dreizylinder geht auch ordentlich.

    Alle 4 haben übrigens kein Backfire. Was haben sie mehr als die Sprint? Mehr Ausstattung u. modernere Fahrwerke. Das ist es mir irgendwie nicht wert, soviel Geld in die Hand zu nehmen, zumal ich mit meinem Fahrwerk recht zufrieden bin.


    Gruss, Howie

    Wär heuer eine große Fahrt angestanden, dann hätte ich zuvor den Ölstand kontrolliert. Die gab es aber nicht. Denn meist wenn ich Zeit hatte, regnete es. Wegen Corona verzichtete ich ohnehin auf Auslandsfahrten. So wurden es grad mal 1.100 km - über's ganze Jahr verteilt. Ähnlich viele km bin ich mit meiner Aprilia gefahren. Somit sah ich keine Not nach Ölstand bei der Sprint zu schauen. Wär zuwenig drin gewesen hätte mich der Öldruckschalter ja gewarnt.

    Und zum Ölmessstab aufschrauben brauchte ich auch die Kombizange, so kleine Finger hab ich auch nicht. Bei der Aprilia hab ich ab und an nach dem Öl geschaut weil's '0' Aufwand ist. Da reicht ein Ampelstop u. ein Blick in den linken Verkleidungsausschnitt auf ein Füllstandsröhrchen:



    Unten ist min, oben max. Grad leer, weil ich da jetzt auch Ölwechsel mache.

    Vorteil Aprilia. Aber in anderen Dingen ist die Sprint viel besser, z.B. Verkleidungsscheibe oder Glühbirne wechsel


    Gruss, Howie