Beiträge von Lightning Dirk

    HALLO gesucht wird der "Hugger" für eine Sprint ST Baujahr 2000......N I C H T für eine Sprint RS, wer lesen kann :whistle:......die Sprint RS hat erst ab 2002 eine Einarmschwinge, die Sprint ST hatte NIE eine Zweiarmschwinge verbaut:nod: (das aber nur am Rande).
    Passen müsste der "Hugger" auch von der Daytona T595/ 955i von 97 bis 2000 oder von der Speed Tripple 955i von 97 bis 2000, denn die hatten die Baugleichen Schwingen.


    Leider habe ich keinen, wünsche Dir aber auf der suche viel Glück :top:.


    Grüße Dirk

    Man(n) Speedy,


    kannst Du Dich noch daran erinnern als Du Dir Deine Black Lady gekauft hast......welchen Spaß sie Dir gemacht hat.......all die Stunden die Du in den schönen Umbau investiert hast.........und jetzt ist sie leider wieder kaputt :cry:, sorry das tut mir echt leid für Dich......aber sie deshalb gleich in Stücke reißen und verkaufen :megacool:, hat sie das wirklich verdient, nach all der Zeit......Joersch hat da Recht......schlaf nochmal ein Paar Nächte darüber.....:top:.


    Liebe Grüße in die schöne Schweiz


    Dirk

    Hallo Dirk,


    DANKE für die Info über den PiRo 4, hab mir ganz verwundert die Augen gerieben als ich ihn in der letzten Motorrad gesehen habe, den 3er gibt es doch gar nicht so lange und jetzt schon den 4er :whistle:, naja egal.


    Wir sollten dieses Jahr unbedingt mal die (Englischen......nee nicht mein H:love: HERZBLATT ) Ladys tauschen, über Dein Urteil wie sich der Angel GT auf meiner Lady fährt würde ich mich freuen :top:.

    Gruß Dirk......der bis jetzt dem Angel GT treu bleibt :megacool:

    Moin T4 Meister,


    wozu der ganz Aufwand mit dem zerschneiden vom Steigrohr, wenn man das Steigrohr der Modelle 2005-2006 nimmt, da sitz noch kein Kat drin, der sitzt da noch im Auspuff :whistle: oder passen die Steigrohre dieser Modelle nicht in die von 2007-2011 :whistle:.


    Fragende Grüße


    Dirk

    Hallo SPRINTer,


    wie schon geschrieben, fahren mein Herzblatt und ich schon seit 13 Jahren mit dem Auto/ Anhänger/ Motorrad in den Urlaub.
    Die Fahrt in den Süden mit 80 Km/h war bis zu diesem Jahr doch recht mühselig, fährt man schneller und wird erwischt, wirds richtig Teuer (21-25 Km/h = 70 € und 1 Punkt :cry:).
    Da das alte Gesetz für mich nicht in Frage kam, es war nur als Gespann für 100 Km/h zulässig, d.h. mein PKW und mein Anhänger, fremder PKW und mein Anhänger 80 Km/h, (unser Zweitwagen hat auch eine Ahk.) lies ich das Ganze sein.


    Hinzu kam noch das mein PKW und Anhänger als Gespann; da gab es eine Formel die ich leider nicht mehr weis und die besagte das mir, das am Anhäger 50 Kg abgezogen werden mußten, es hätte zwar noch gereicht, aber wie gesagt ich wollte es dann doch nicht.


    Jetzt gibt es ein neues Gesetz guggst Du und bei diesem neuen Gesetz gillt der geprüfte Anhänger und nicht mehr das Gespann :top:, so das jeder PKW (rein Theoretisch) meinen Anhänger mit 100 Km/h durch die Gegend ziehen kann :top:.


    Bezahlt habe ich beim "Hessischen TÜV" 27 € und bei der "Badenwürttembergischen" Zulassungsstelle 12,80€ für die Eintragung.


    Bin froh das ich in diesem Jahr den Anhänger auf 100 Km/h zugelassen habe, macht (mir jedenfalls) jetzt mehr Spaß :nod: auch wenn ich jetzt alle 6 Jahre neue Reifen kaufen muß (um die 100 Km/h Bedingung zu erfüllen).


    Viel Grüße
    Dirk

    Hallo Raymond,


    sei einfach mal mutig und probiere einfach was anderes, in disem Fall den ANGEL GT von PIRELLI :nod:.
    Habe den Reifen zwar nur ca. 400Km gefahren, bin aber sehr, sehr zufrieden mit ihm, d.h. was den Aufstellmoment in den Kurven bedeutet (stellt sich nur ganz leicht auf), Fährt sich sehr stabil geradeaus, kippelt also nicht, geradeauslauf bei Tempo 200 Km/h (mehr ging im Moment nicht), sehr gut :top:, das vertrauen in Reifen ist vom ersten gefahrenen moment da, wie beim Piro 3.
    Der Regentest bleibt noch aus....
    :whistle:.
    Für mich perönlich......ist der ANGEL GT der bessere (als der Piro 3) Reifen, den Metzeler Z 8 bin ich noch nicht gefahren :sad:, daher erlaube ich mir über diesen Reifen kein Urteil.
    Der erste Satz Piro3, da war der Vorderreifen schadhaft und ich bekam ihn kostenlos getauscht, der neue Vorderreifen war super, sehr laufruhig, keine vibbs (vibrationen)...:top:.
    Der letzte Satz Piro 3, da war der Vorderreifen ebenfalls nicht 100% in Ordnung, nur ich habs irgendwie verpeilt ihn zu tauschen (ganz klar mein fehler), so das er am Ende, für mich nicht mehr fahrbar war, Restprofil ca 2,2 / 2,5 mm, also noch im grünen Bereich.


    sprinterRS, :applause:S U P E R :applause:besser kann man es nicht schreiben ...m.M. :top: :top: :top:

    Neubereifte Grüße Dirk

    Hallo Thomas,


    herzlichen Glückwunsch zur Ganganzeige.......hat ja laaaaaaange gedauert :whistle:, aber Du wirst es mit
    Sicherheit nicht bereuen....im Gegenteil, Du wirst ein ständiges grinsen im Gesicht haben, weil alles so toll funftioniert und auch original aussieht
    :top:.

    Vor 4 Jahren bekam ich die "Interne" Ganganzeige zu Weihnachten von meinem
    :love:Herzblatt geschenkt und bei knapp 34.000 Km habe ich sie eingebaut, DANK der echt tollen Beschreibung von den machern der Ganganzeige ging dies sehr leicht von statten.....wenn man es mal kapiert hat :whistle:, ich jedenfalls bin immer noch total begeistert von der Gang/Außentemperatur/Öltmperatur/Volltmeteranzeige und möchte diese nicht mehr missen :top: :applause: und das seid über drei Jahren und 24 TKM [I][B].


    Deshalb hier noch einmal........vielen, vielen DANK [/I][/B]:worship: :worship: :worship: an ALLE die an diesem Projekt mit gearbeitet haben ....Ihr seid die besten :pokal: :applause: :applause::pokal:.


    Viele Grüße Dirk und Dir Thomas, ganz viel Spaß :top:

    Hallo,


    auch ich habe heute auf den Pirelli Angel GT gewechselt (der Preis : 289 €), der Grund...siehe Michelin Piro 3 :whistle:.
    Werde berichten wie er sich so schlägt.....bis jetzt fährt er sich wie jeder neue Reifen....:top: :top: :top:.


    Gruß Dirk

    Hallo Piro 3-Fahrer,


    nach "nur" 7.500 Km habe ich den Piro 3 heute entnervt gegen den Pirelli Angel GT getauscht......warum.....Vorderreifen "für mich " unfahrbar, wackeln in den Kurven und an eine höhere Geschwindikeit (über 180 Km/h) nicht zu denken, da nicht mehr Fahrbar :grumble:
    ohne das Totenhemd zu bekommen.....das Profil ist vorne wie hinten "Sägezahnmäßig abgefahren, wohl der Grund für dieses Fahrverhalten , als Übeltäter könnte noch das Lenkkopflager und die Radlager vorne in Frage kommen (habe es überprüft, alles ok, es wird aber bei der 60 Tausender Inspektion vorsorglich gewechselt).


    Nach nun mehr als 14 (zufriedene ) Jahre mit MICHELIN, das vorläufige ENDE dieser Beziehung.....mal sehen wie sich der Angel GT schlägt, werde darüber berichten :top:.


    Gruß Dirk

    Hi Jörn,


    :worship: RESPEKT :worship:..................nur GEIL :cheer:.


    Gefällt mir ..sorry SAU Gut :top: :top: :top: und sehr schön, das Du sie behalten und weiterhin fahren möchtest :flowers:.


    Viele Grüße, ganz viel Spaß mit ihr :top:


    Dirk

    Mal ehrlich,


    würden die Verkaufszahlen der SPRINT ST / GT auf dem Niveau von der STREET Triple bewegen,
    Triumph würde sie dann wohl weiterhin in ihrem Programm behalten, oder...... Triumph muss schließlich zu sehen das die Verkaufszahlen und Zulassungen stimmen, werden zu wenig zugelassen .....
    dann fällt eben dieses Modell raus, Liebhaber hin oder her.


    Denke, da Triumph ja schon gezielt auf B......misst mir fällt gerade spontan der Name dieser Deutschen Marke nicht ein........ schielt und wohl wieder auf das alt bewährte Baukasten System zurück greift, wird wohl im Bereich der 800 er Modellreihe " vielleicht" eine ST oder RS das Licht der Welt erblicken (den Motor hat Triumph ja schon im Programm, Tiger 800) ......siehe B.... misst schon wieder vergessen, aber egal, ...die haben doch da die "neue" F 800 GT oder schaut Euch mal die neuen Modelle von MV Agusta an : 800 Brutale und auch da ist eine ..... GT geplant :whistle:.
    Die 1050 Motoren werden wohl weiterhin als Tiger und Speedy Modelle im Programm bleiben .... solange die Absatzzahlen im grünen Bereich bleiben.


    Deshalb ...... meine ST gebe ich nicht mehr her, werde sie weiterhin hegen und pflegen und wenn sie mal ein neues Herz benötigt ......es gibt ja bis dahin noch genug Ersatzteilträger , Tiger / Speedys :whistle:.


    In diesem Sinne : Die ST 1050/ GT 1050 ist TOT, möge meine Lady laaaaaaaaaaaaaaange leben :top: und Eure natürlich auch :worship:.


    Gruß von einem immer noch begeisterten ST-Treiber
    Dirk

    Hallo Thomas,


    das Relais ist das dritte von links (wenn mann vor der Relaisleiter sitzt).


    Wenn Du zu Deinem Händler um die Ecke gehst, dann wird Er das Relais (HELLA) nicht unter dieser Nr. finden:
    RD
    003 520-13 !!!!!!
    ER MUß NOCH EINE 1 dahinter setzen :nod:.


    ALSO : RD 003 520-131 diese Relais hat genau die gleiche funktion wie das Orginal und passt 1 zu 1 ohne irgendwas zu fummeln, gekostet hat es 2010 8,14


    Gruß und viel Glück


    Dirk


    P.S.:kannst mich auch gerne anrufen, bin zZt. ausser gefecht gestzt :sad:.

    Hallo Thomas,


    genau die gleichen Symptome hatte meine Lady :love: auch schon mal, bei mir war es das Anlasserrelais, seit dem Wechsel ist ruhe :top:.


    Falls Dir der Weg zum T-:nod: zu weit ist.....dann fahr zum hiesigen Autoteile :nod: der HELLA (WICHTIG da Triumph HELLA-Relais verbaut) im Programm hat hin und bestelle es dort, kostet etwa 10- 12 €


    Viele Grüße und viel Erfolg


    Dirk

    Hallo erstmal,


    habe heute, wie versprochen die Lady aufgebockt (vorne mit zwei...klingt das blöd....Dreifüßen ) am Boden eine Wassserwaage dicht am Reifen und diesen dabei gedreht........siehe da .....an einer Stelle ist eine Delle an der Lauffläche zu sehen, hoffe das ist der Fehler.


    Gruß Dirk und vielen Dank für Eure antworten :top:

    Hallo Daniel,


    ja der Reifen ist noch gewuchtet, dh. das Gewicht ist noch vorhanden und ob der Reifen korrekt gewuchtet ist............keine Ahnung, das hat der Profi gemacht, da lasse ich meine Finger aus dem Spiel.


    Am Lenkkopflager kann es nicht liegen, das habe ich überprüft, werde morgen die Lady aufbocken und den Seiten /Höhenschlag des Reifen`s überprüfen, mal schauen ob da der Fehler liegt.


    Was mich nur wundert, der erste Reifen fing bei 140 Km/h an unruhig zu werden und hatte Vibrationen, der zweite Reifen war...sagen wir mal zu 95 % Ok, hatte den Piro 2 zuvor drauf und der lief erstesahne...... ganz geschmeidig (diesen Reifen nahm ich als Beispiel).


    Bei dem Reifenhändler meines vertrauen waren damals drei Vorderreifen (Piro 3) fehlerhaft (von 1.000 montierten Reifen) und jetzt hab ich wohl schon wieder eine G...ke erwicht !



    Gruß Dirk


    Hallo SPRINTer,


    bei meinem ersten Satz Piro 3 hatte ich letztes Jahr vibrationen am Vorderreifen (ab 140 Km/h) und bekam diesen nach ca 1.000 Km getauscht (ging nicht schneller), der zweit Reifen war etwas besser.........leichte vibs !


    Diser Reifensatz hielt etwas über 10 Tkm und im April dieses Jahres wechselte ich wieder auf den Piro 3 (30 € Rückgabe Aktion von Michelin), jetzt nach ca 2.000 Km wieder das gleiche :cry: vibrationen am Vorderrad inkl. Lenkerflattern bei 8o Km/h, bin etwas genervt, muß demnächst (wenn ich wieder Zeit habe) wieder hin zum Reifen :nod:, bin gespannt ob ich ihn diesmal wieder anstandslos getauscht bekomme...............:whistle:


    Melde mich nach vollzug :nod:.


    Gruß Dirk


    P.S.:Wer von Euch hatte die gleichen Probleme ?

    Hallo Daniel,


    20 Tkm Intervalle für einen Luftfilter, ist m.M. zu viel, weiß auch nicht was Triumph sich dabei denkt :whistle:.


    Da auch ich den BMC-Dauerluftfiler in meiner ST verbaut habe, kontrolliere ich alle 5 Tkm den Filter (siehe Fotos).


    Das Reinnigen und trocknen geht an einem Tag (am besten wenn es regnet, denn da fahre ich eh nicht :whistle:).


    Gruß Dirk