Reihenfolge Kupplung

  • Hallo Leute

    Habe meine Kupplung zerlegt und alles schön der Reihenfolge nach hingelegt....und dann kam unser (noch) Familienhund...||. Jetzt ist alles durcheinander. Kann mir jemand die Einbaureihenfolge der Lammellen und Stahlscheiben mitteilen. Verbaut war ein EBC Satz.... Hilfesuchende Grüsse

    Streuner

    Wenn schon dreispurige Autobahn....dann bitte drei linke Spuren:pokal

  • Grüß dich,


    leider kann man dir keine PN schreiben, sonst hätte ich dir was gemailt.
    Von vorne nach hinten (zum Motorrad hin):

    1. Reibscheibe (Dick)
    2. Stahlplatte
    3. Reibscheibe
    4. Stahlplatte
    5. Reibscheibe
    6. Stahlplatte
    7. Reibscheibe (Dick)
    8. Anti-Rupffeder
    9. Unterlegscheibe Anti-Rupffeder-Sitz

    Äußerste und innerste Reibscheibe unterscheiden sich von allen anderen und dürfen nicht vertauscht werden (Dicker und dunklere Farbe), diese sollten zwischen 3,6 und 3,8 mm haben. Die normalen haben zw. 3,3 und 3,1 mm.

    Hoffe das hilft dir.

  • hey super....vielen Dank

    Wenn schon dreispurige Autobahn....dann bitte drei linke Spuren:pokal

  • Gerne, so stehts zumindest im WHB.
    Passt das mit der Anzahl deiner Reibscheiben von EBC?

  • Passt das mit der Anzahl deiner Reibscheiben


    Bei den 955er-Motoren gabs unterschiedliche Ausführungen (??? mit 9 und 10 Scheiben ??? glaub ich. Lang ist's her)

    1x mit den beiden dickeren Scheiben am Anfang und Ende, die hatten 1 Scheibe weniger

    1x mit allen Scheiben gleich dick und einer Scheibe mehr.

    Die Pakete sind tauschbar, wichtig ist die Gesamtstärke. Die Scheiben haben auch die gleichen Teilenummern, bis auf die beiden Dicken. Denke, dass das bei den 1050ern auch passt

    Da gibt's keine App. Depp bleibt Depp.

  • wieder alles zusammen und

    läuft.... Danke nochmal!

    Wenn schon dreispurige Autobahn....dann bitte drei linke Spuren:pokal