Anlasser läuft erst nach ca. 3 Sekunden

  • Hallo,

    ein Problem habe ich noch mit meiner Sprint ST, für das ich noch keine Zeit zum zeitintensiven Suchen hatte. Bis auf den Startverzug habe ich jetzt Alle Probleme im Griff, dann isse' wieder fit für die nächsten 14 Jahre !!! 💪


    Beim Druck auf den Startknopf höre ich ein Relais in der rechten Verkleidung und erst nach gefühlten 3-4 Sekunden läuft erst der Anlasser los.

    Hatte jemand das Problem schon und kann mir vor der Suche einen Tipp geben.

    Der Kontakt vom Starterknopf ist gereinigt und graphitiert - das Starterrelais funktioniert beim Ansteuern ! 👍 .......was könnte den Zeitverzug zum Relais bewirken ?

    Gruß Superdrei

  • Wennz wie beim Auto ist, könnte es der Magnetschalter, bzw. das Einrücklager sein, was evtl. zu fetten ist?

  • Hi,

    wenn ich das Starterrelais direkt ansteuere läuft der Anlasser sofort - das kann man ausschließen 🤔

  • Was meinst du mit Starter-Relais, wird das denn nicht per Anlasserknöppsgen angesteuert?

    Hast du mal Schalt- u. Arbeits-Spannung am Anlasser gemessen, vlt. kommt ja zu wenig an?

  • .....da steht die volle Batteriespannung an 🤔

  • Vlt. hast du ja ein Vorglührelais verbaut? Da ist ne Gedenksekunde normal.

  • Hallo,

    Fehler behoben - habe alle Kontakte und die Feder am Starterknopf vergoldet......jetzt klappt's ! 👍😇


    Gruß Superdrei

  • Vergoldet? Blattgold verarbeiten kenn ich, und du hast das wie gemacht???

  • Ein Freund von mir ist Goldschmied - der hat was gesagt von Folie aufgedampft ??? - Funktioniert jetzt ohne Zeitverzögerung 👍