Frage zum Kühlmittelwechsel

  • Hallo,

    bei meiner 955 möchte ich das Kühlmittel wechseln. Laut WHB Entlüftungsschraube auf, und über die Kühlmittelablassschraube am Zylinder die Suppe raus. Kommt da dann auch alles raus? Beim befüllen wird zudem empfohlen das Kühlmittel mit einer Handpumpe durch das System zu drücken. Ist das zwingend erforderlich, und wenn ja, was für eine Pumpe muss man da benutzen? Ich habe über die Suche leider nichts gefunden.

    Feuerwasser, Dancen und Matrazensport sind genau mein Ding.

  • So ein Zufall,habe heute auch mein Kühlwasser gewechselt,dabei musste ich feststellen das bei mir gar kein Thermostat mehr verbaut ist,den ich eigentlich zum spülen entfernen wollte ;) was ja nun überflüssig war.

    Also da mein Thermostat ja schon draussen war,konnte ich das Kühlsystem im kalten Zustand durchspülen.

    Dabei habe ich auch den Schlauch unten an der Wasserpumpe gelöst um alles rauszubekommen.

    Den Ausdehnungsbehälter habe ich abgebaut und mit Reiskörnern und Wasser geschüttelt damit der Schmodder rauskam.

    Gespült habe ich bestimmt 4-5 mal bevor alles draussen war ;)

    Viele lassen die Kiste ja auch warmlaufen zum spülen,was mir aber zu lange dauert,deswegen der Thermostat-Ausbau ;)

    Beim befüllen Motor laufen lassen und immer wieder nachkippen bis keine Luft oder Blasen mehr kommen und das System voll ist.(mit der kleinen Schraube kann man entlüften)

    Natürlich warten bis Thermostat öffnet wenn man einen hat^^

    Fährst du rückwàrts an den Baum,verkleinert sich der Kofferraum :laugh::laugh:

  • Ich habe es heute auch sehr ähnlich gemacht. Zig mal gespült, und dann Kühlmittel rein. Was ich dann aber noch nachholen werde, mal bei lufenden Motor die Entlüftungsschraube aufmachen. Danke dir für den Tipp.

    Feuerwasser, Dancen und Matrazensport sind genau mein Ding.

  • Wollte jetzt doch einen Thermostaten verbauen,denke damit kommt die Kiste besser auf Betriebstemperatur😉

    Weiß jemand ob der folgende bei der T695 passt? Also bei der 1050 passt der ja.

    Klick mich

    Fährst du rückwàrts an den Baum,verkleinert sich der Kofferraum :laugh::laugh:

  • Moinsen!

    Ja, ich weiß, immer das gleiche mit den neuen. 🙄

    Hab gerade meine Verkleidung ab (Nein, ich meine nicht für Fasching und auch nicht den Mundschutz. Um dem Bernd -Wumi- zuvor zu kommen.)

    Nun will ich auch mal diese braune Brühe los werden.

    Wo ist denn diese Entlüftungsschraube?

    Sitzt der Thermostat oben an dem Überdruck Ventil? Und die Pumpe unten?

    Wenn jemand Bilder hätte, wäre das seeehr geil!

    Vielen Dank.

    Ach ja, Kühlmittel? Für Magnesium, oder?

    Sprint ST 955 Bj. 2001

  • Ebenfalls Moin!

    Fahre gleiches Bike - gleiches Baujahr seit 2017.

    Die Entlüftungsschraube ist oben neben dem Einfüllstutzen, Thermostat sitzt auch oben. Auf jeden Fall danach neuen Kupferring für die Entlüftungsschraube benutzen. Habe seinerzeit Thermostat und Kühlerdeckel erneuert, weil meine Sprint ständig zu heiss wurde. Habe Kühlfertigmischung für Alumotoren genommen und bisher keine Probleme.

  • Beitrag von UnbekannterNr.1 ()

    Dieser Beitrag wurde von DerFranz aus folgendem Grund gelöscht: Verletzung Copyright ().
  • Liebe Forumsmitglieder,

    bitte beachtet bei aller Hilfsbereitschaft auch die Copyrights. Entsprechende Beiträge muss ich löschen, um ggf. Regressansprüche gegen die Forenbetreiber abzuwenden.

    Danke fürs Verständnis.

    Gruß

    Franz

    Aus einem traurigen Arsch kommt nie ein fröhlicher Furz (Martin Luther)