Fahrvideo Tiger Sport

  • Bei einer Probefahrt könnte man es herausfinden, ob es notwendig war oder ist. Jetzt am Sonntag fahre ich sie mir erst einmal in Dortmund anschauen und probesitzen.


    Danach schauen wir mal weiter.

  • Bei einer Probefahrt könnte man es herausfinden, ob es notwendig war oder ist. Jetzt am Sonntag fahre ich sie mir erst einmal in Dortmund anschauen und probesitzen.


    Danach schauen wir mal weiter.



    Viel Spass und bitte berichten...


    Grüßle wumi

    Zitat

    Früher war die Zukunft auch besser

    Karl Valentin






  • Dank Schaltblitz an meiner :love: passiert mir das nun nicht mehr ganz so oft, wenn ich in diesem Modus unnerwegens bin. :whistle:


    Grüß Uwe


    Schaltblitz ...???


    Hast du es an den Ohren :whistle:?


    Roland

    Es ist unmöglich die Fackel der Wahrheit durchs Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen. (Georg Christoph Lichtenberg 1742 - 1799)

  • Vielleicht lieg ich ja falsch aber ich finde die Tiger Sport ist der Nachfolger der Sprint RS , bloß
    höher und aufrechtere Sitzposition. Nur mal so als Denkanstoß:whistle:in die Runde geworfen.



    Gruß
    Andreas

    Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert,
    sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen.

  • Die Tiger Sport ist ein richtig schönes Moped.


    Fehlt nur noch der Kardan und der hammermäßige 1200er Motor... und fertig wäre das HWS.


    Grüße aus dem sonnigen Taunus
    Thomas

  • :prohibit::prohibit: Kardan und Sportmopped, dass geht gar nicht!!!! Übrigens hat sie die gleiche Leistung wie die 1200er Tiger, ist nur um manches leichter und agiler.


    Gruß Eki

    Der, der den Tiger treibt.
    Dann lasst uns nicht mit Feuer geizen und die Reifen heizen.

  • Hallo Eki,


    BMW macht es vor. Leichtbauweise + 1200cc + Kardan. Ich glaube, dass auch Triumph das Zeug dazu hätte, die Sport-Tiger entsprechend zu Designern, ohne auf den sportlichen Touch zu verzichten.


    Ok, der 1200er muss nicht zwingend sein, der 1050er reicht vollends.


    Thomas

  • Hallo Zusammen,


    ein Triumph Händler aus der Nähe hat mich gerade angerufen und mir gesagt, dass heute die Tiger Sport bei ihm eingetroffen sei. Ich werde gleich morgen mal Probesitzen gehen.


    Ab nächster Woche würde sie dann auch zur Probefahrt bereit stehen. Das ist bei dem Wetter aber auch völlig egal:grumble:.


    VG
    Reiner

  • Ab nächster Woche würde sie dann auch zur Probefahrt bereit stehen. Das ist bei dem Wetter aber auch völlig egal:grumble:.


    VG
    Reiner[/QUOTE]


    Da würde ich sehr vorsichtig sein. War letzte Woche beim Freundlichen um längere Gaszüge zu kaufen. Vor mir hat einer seine neue 1200 Explorer abgeholt. Hab dann noch etwas mit dem Mech gequatscht und siehe da, keine 10 Minuten später war der Kollege mit der Explorer wieder zurück. Hat sich im erstbesten Kreisverkehr hingelegt ! Neue Reifen und 0 ° Aussentemperatur sollte man nicht unterschätzen.
    Das waren teure 500 Meter :(


    Gruss, Markus

  • Ab nächster Woche würde sie dann auch zur Probefahrt bereit stehen. Das ist bei dem Wetter aber auch völlig egal:grumble:.


    VG
    Reiner


    Da würde ich sehr vorsichtig sein. War letzte Woche beim Freundlichen um längere Gaszüge zu kaufen. Vor mir hat einer seine neue 1200 Explorer abgeholt. Hab dann noch etwas mit dem Mech gequatscht und siehe da, keine 10 Minuten später war der Kollege mit der Explorer wieder zurück. Hat sich im erstbesten Kreisverkehr hingelegt ! Neue Reifen und 0 ° Aussentemperatur sollte man nicht unterschätzen.
    Das waren teure 500 Meter :(


    Gruss, Markus[/QUOTE]


    Hallo Markus,


    sorry - habe mich nicht eindeutig ausgedrückt. Aber trotzdem danke für den Hinweis.


    Gemeint habe ich damit, dass es egal ist, ob die angemeldet ist oder nicht. Da ich bei dem Wetter eh keine Proberunde drehen werde.


    Wie du auch schon geschrieben hast - Was will man da testen??? Den ruhigen geradeauslauf:sad:


    VG
    Reiner

  • Vielleicht lieg ich ja falsch aber ich finde die Tiger Sport ist der Nachfolger der Sprint RS , bloß
    höher und aufrechtere Sitzposition. Nur mal so als Denkanstoß:whistle:in die Runde geworfen.



    Wo ist denn dieser doofe "Stimmt NICHT" Button :cry:


    Nee, nee da bin ich anderer Meinung, denn die Tiger ist T´s Antwort auf GS, Multi und Co
    und die haben definitiv nix mit ´nem Sporttourer zu tun.


    Nachdem nahezu alle, mich eingeschlossen, Tiger Treiber irgendwas an ihrer :love: modifiziert habe, sei es die Lenkstange,
    die Federung, die Sitzhöhe oder die Leistung :megacool: hat T ähnlich wie bei der GT auf die Kunden gehört und eine entsprechend
    geänderte Tiger 1050 namens Sport rausgebracht, wobei Thomas mit dem Kardan gar nicht so schief liegt, denn der Kardan
    in der Explorer ist zwar optisch nicht die Erfüllung aber technisch absolut top, wobei Langstreckentests noch fehlen.


    Egal, ich behalt mein geliebtes Diescherle bis zum Sanktnimmerleinstag und nachdem ich jetzt die vorgenannten Änderungen
    erledigt habe, lediglich mit dem 2ten Original Topf klemmt´s noch, sowieso, hi, hi, hi...


    Schmunzelndes Grüßle aus dem trocken-aber-A..kalt(-2°C) Allgäu,
    wumi

    Zitat

    Früher war die Zukunft auch besser

    Karl Valentin






  • Hallo Zusammen,


    am Mittwoch bin ich die Tiger Sport bei +6 Grad und Sonnenschein probe gefahren. Sie sieht gut aus und lässt sich alles in allem ganz gut fahren. Der Motor hat genügend Leistung und so wie man es als Triumphfahrer gewöhnt ist, kann man sehr schaltfaul damit fahren. Der Sound ist für Serie sehr schön und man sitzt sehr bequem.


    Leider muss ich der Motorrad in Ausgabe 8 teilweise rechtgeben. Man sitzt zwar komfortabel aber nicht so richtig in dem Motorrad. Ich hatte beim fahren ebenfalls das Gefühl, dass das Vorderrad etwas hüpft und die Unebenheiten nicht sauber ausgleicht. Die große Tourenscheiben kann ich mit meiner Körpergröße von 1,78 m nicht empfehlen, da die Scheibe den Wind genau auf mein Visier geleitet und damit unangenehme Windgeräusche erzeugt hat. Aber die muss man ja nicht montieren.


    Ebenso sollte man die Motorschutzbügel nicht bestellen, denn die sehen eher aus wie Fahrschulbügel und tragen nicht zur Verschönerung des Motorrads bei. Die Griffheizung war sehr warm (ist ja eigentlich positiv) aber die kennt nur 0 oder 1. Schade.


    Man hat schon das Gefühl, dass sie auf dem Vorderrad sehr willig ist und schnelle in eine Kurve abtauchen möchte, aber leider kommt der Rest vom Motorrad nicht so locker hinterher. Die möchte schon ein bißchen gedrückt werden. Einmal in Schräglage ist alles super. Wie gesagt, ein bißchen mehr aufs Vorderrad verlagert wäre mir persönlich angenehmer.


    Dies sind aber alles Punkte die ich direkt im Vorfeld vermeiden oder mich drauf einstellen kann. Was mich wirklich stört sind allerdings andere Dinge. Zum einen die Kupplung, die ist wirklich schwergängig. Im Vergleich zur Sprint ST oder Speed und Street Triple sitzt der Schalthebel (wie auch schon bei der Vorgängerin) komisch. Einfach nicht schön, für mein Gefühl zu nah an der Fußraste und das hat nichts mit der Grundeinstellung der Höhe zu tun.


    Und zum anderen sind es Kleinigkeiten, wie z.B. das billig wirkenden Cockpit, wenn schon Griffheizung, dann bitte eine die man von der Intensität her einstellen kann. Was verdammt noch mal ist so schwer daran eine Ganganzeige einzubauen??? Absolut nicht Zeitgerecht.


    Da könnte man eigentlich etwas mehr erwarten. Aber spiegelt nur meinen Eindruck wieder und zum Glück gibt es für die meisten dieser Punkte auch schon eine Lösung. (Mädchenkupplung, Zubehörteile wie Griffheizung usw.)


    Wie schon oben geschrieben, halte ich die Tiger Sport für ein schönes Motorrad mit ein paar kleinen Schönheitsfehlern die man beheben könnte. Und wer auf Triumph, Dreizylinder und den Motor steht, könnte sich damit arrangieren.:top:


    Viele Grüße und noch ein paar frohe Osterfeiertage
    Reiner


  • Wie schon oben geschrieben, halte ich die Tiger Sport für ein schönes Motorrad mit ein paar kleinen Schönheitsfehlern die man beheben könnte. Und wer auf Triumph, Dreizylinder und den Motor steht, könnte sich damit arrangieren.:top:


    Viele Grüße und noch ein paar frohe Osterfeiertage
    Reiner



    Also quasi: durchgefallen!:laugh:


    Hätte mich auch gewundert! Rainer gehört auf junge Moppeds! Irgendwas ohne Vorderrad- braucht er ja eh nicht!:tongue:


    Und wenn er dann mal das biblische Tiger-Alter erreicht hat, gibt es die Dinger eh nur noch gebraucht und Benzin kostet 5 € !!!!:laugh:



    duckundwech Michael

  • Hallo Michael,


    also was soll ich dazu sagen:whistle:


    Ich sage es mal so, die Entscheidung ist gestern Abend gefallen und gleich fahre ich zum Händler den Kaufvertrag unterschreiben:cheer:.


    Die Tiger lässt sich durchaus auch auf das Hinterbeinchen stellen. Das funktionierte auf Anhieb ganz gut:nod:.


    VG
    Reiner

  • Was mich doch sehr negativ überrascht, ist das sehr hohe Gewicht von 256 Kg vollgetankt :shok:


    Da sehe ich keinen Vorteil gegenüber einer Sprint...


    Ich dachte bislang immer, die Dinger wiegen so um die 240 Kg :unknw:


  • Wow!


    Also bist Du innerhalb eines sehr kurzen Zeitraumes nicht nur Vater, sondern auch gleichzeitig Opa geworden???


    RESPEKT, mein Lieber!:laugh:


    schonwiederduckundwech Michael

  • Ich hoffe mal, die neue Mietzekatze am Dienstag eine Runde probefahren zu können.

    Jede Triumph wird mit zwei Problemen geliefert: Tempolimit und Polizei.
    "Was alle sagen, ist nicht wichtig. Denn nicht alle haben nachgedacht." - Sokrates